Info Marzahn Hellersdorf: König Willem-Alexander macht sich über kranke Prinzessin Kate lustig

Der Skandal um das manipulierte Muttertagsfoto von Prinzessin Kate hat die Medien weltweit in Aufruhr versetzt. Das bearbeitete Bild, auf dem die drei Kinder von Prinz William und Prinzessin Kate zu sehen sind, sorgte für Empörung unter den royalen Fans.

Nun hat Prinzessin Kate öffentlich um Entschuldigung gebeten für die Manipulation des Fotos. Die Fans fordern jedoch weiterhin vehement das Originalfoto, um die wahre Schönheit der königlichen Familie zu sehen.

Der niederländische König Willem-Alexander hat bei einem öffentlichen Auftritt sogar gegen Prinzessin Kate gestichelt. Bei einem Treffen mit Schulkindern und deren Eltern machte er einen Witz über Photoshop, der für Lacher sorgte und in den sozialen Medien gefeiert wurde.

Trotz der kleinen Sticheleien haben die königlichen Paare aus den Niederlanden und Großbritannien nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis. Gemeinsame Fotos zeigen die enge Beziehung zwischen den königlichen Familien und lassen die Fans auf eine weiterhin harmonische Zusammenarbeit hoffen.

Es bleibt abzuwarten, ob Prinzessin Kate und König Willem-Alexander ihren kleinen Disput beilegen und die Fans mit einem Originalfoto der royalen Kinder versöhnen können. Die Medien und die Fans weltweit bleiben gespannt, wie sich die Situation weiterentwickelt.

Siehe auch  Enthüllt diese „Stranger Things“-Theorie, wer in Staffel 5 stirbt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert