Deutschland genießt einen ruhigen Karneval

Deutschland genießt einen ruhigen Karneval

DUESSELDORF, Deutschland – Einige Karnevalsfahrten verspotteten den russischen Präsidenten Wladimir Putin, den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, deutsche Politiker und den Kampf gegen das Coronavirus. von lauten Feiern.

Paraden, Straßenfeste und andere große Versammlungen wurden dieses Jahr abgesagt.

Aber die Organisatoren in Düsseldorf, einer der wichtigsten Hochburgen des Karnevals im deutschen Rheinland, wollten Rose Monday im Jahr 2021 nicht auf die traditionellen Karikaturen der Nachrichten verzichten lassen.

Sie schickten acht Wagen durch die Stadt – getrennt und nicht in einer Parade und auf Strecken, die im Voraus geheim gehalten wurden, um zu verhindern, dass sich Menschenmengen versammelten.

“Es ist ein kleines Signal, dass wir am Leben sind”, sagte der Floatbauer Jacques Tilly gegenüber der deutschen Nachrichtenagentur dpa.

Das diesjährige Angebot beinhaltete eine Aufführung von Kremlkritiker Alexei Navalny Treten Sie einen viel größeren Putin, beide in Judo-Outfits gekleidet, und eine Spuckkarikatur von Trump über ein Feuer mit der Aufschrift “Make America Great Again!”

Es gab auch einen Wagen, der die Erde zeigte, wie sie versuchte, einen Virus abzuwehren, als ein Monster mit dem Wort “Klima” dahinter auftauchte. Ein anderer zeigte das Gehirn, das einem Aktivisten gegen Coronavirus-Beschränkungen aus dem Kopf flog.

Armin Laschet, Der neue Parteivorsitzende von Bundeskanzlerin Angela Merkel und eine Kandidatin für ihre Nachfolge nach einer Wahl im September wurde als Merkel dargestellt – ein Hinweis auf die wahrgenommene ideologische Nähe der beiden Politiker – mit den Worten “Weiter Merkeling mit Armin Laschet”.

Eine der ersten Großveranstaltungen in Deutschland war eine Karnevalsfeier in einer Stadt westlich von Köln im Februar 2020, bei der viele Menschen mit einem infizierten Mann in Kontakt kamen. In diesem Jahr gehen die Behörden kein Risiko ein, da der öffentliche Konsum von Alkohol an einigen Stellen verboten ist.

READ  Frankie Banali: Quiet-Riot-Drummer ist tot

Deutschland hat während der Pandemie mehr als 65.000 bestätigte Todesfälle durch Coronaviren verzeichnet und gerade seine Grenzen zu Österreich und der Tschechischen Republik eingeschränkt, um die Verbreitung neuer Virusvarianten in diesen Ländern zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.