Der Diablo 4-Entwickler reagiert komisch, als ein Fan nach einer Option zum Deaktivieren von PvP fragt

Der Diablo 4-Entwickler reagiert komisch, als ein Fan nach einer Option zum Deaktivieren von PvP fragt

A Diablo 4 Der Entwickler gab eine lustige Antwort, als ein Fan nach der Option fragte, das PvP des Spiels zu deaktivieren. Diablo 4 Da es keinen speziellen Einzelspielermodus gibt, können die Spieler alle Aspekte des Spiels alleine bewältigen. Für diejenigen, die sich nicht auf eine Reise als einsamer Wolf begeben möchten: Diablo 4 bietet den Spielern auch verschiedene Möglichkeiten, miteinander zu interagieren.


Diablo 4 bietet die Möglichkeit, kooperativ zu spielen und Sanctuary mit Freunden zu erkunden. Spielen Diablo 4 im Koop-Modus bringt Vorteile wie den Austausch von Gegenständen, zusätzliche Hände zum Räumen von Bereichen und die Schaffung synergistischer Builds mit Gruppenpartnern. Eine andere Form der Multiplayer-Interaktion in Diablo 4 besteht darin, ins PvP einzusteigen, um andere Spieler zu jagen, ihre Jagd zu überleben und mächtige Gegenstände zu erhalten. Im PvP, Diablo 4 Spieler können mächtige Belohnungen und Samen des Hasses erhalten, die sie in roten Staub umwandeln und spezielle Gegenstände kaufen können.

VERBINDUNG: Ein weiterer Fehler in Diablo 4 führt dazu, dass der Spielerfortschritt zunichte gemacht wird

Der Reddit-Benutzer TheGoodDoctor17 hat einen Screenshot von Twitter geteilt, in dem a Diablo 4 Der Spieler bittet um die Möglichkeit, das PvP des Spiels zu deaktivieren. Als lustige Antwort gibt Community-Manager Adam Fletcher dem Spieler, was er tun soll: Betreten Sie die Felder des Hasses nicht. Die Fields of Hate sind einer der optionalen Bereiche des Spiels Diablo 4 für PvP vorgesehen. Ein Spieler, der diesen Bereich betritt, kann Monster und andere Spieler angreifen, wenn er möchte. Der Twitter-Nutzer bestand auf der Aufforderung, „die gesamte Karte des Spiels zu genießen“. [they] gekauft“, worauf Fletcher lediglich wiederholte, dass es keine Pläne zur Deaktivierung gebe Diablo 4Es ist PvP.

Siehe auch  Laut Bericht entscheiden sich nur 4% der iOS-Nutzer in den USA für die Anzeigenverfolgung

Der Beitrag von TheGoodDoctor17 erhielt über 17.000 Upvotes Diablo 4 Subreddit und fast 3.000 Kommentare, in denen mehrere Benutzer die Einstellung des Spielers kritisierten. Einer der kritisierten Kommentare behauptete, dass der Kauf Diablo 4 Dabei geht es nicht darum, das Spiel selbst zu kaufen, sondern um die Lizenz zum Spielen des Spiels. Auch ein anderer Kommentar richtete sich auf Wunsch des Spielers gegen negative Eindrücke und meinte dazu Diablo 4 wurde gefördert und mit einem PvP-Element erstellt. Andere Spieler diskutierten Aspekte von Diablo 4Sie würden gerne eine Änderung ihres PvP sehen, und ein Redditor erinnerte sich an die Empörung von Whoopi Goldberg Diablo 4. Die berühmte Schauspielerin kaufte Diablo 4 zum Spielen auf dem Mac, obwohl Blizzard das Spiel nie als verfügbar für Mac beworben hat.

Diablo 4 wird dem Live-Service-Modell folgen, das in Spielen wie zu sehen ist Schicksal 2 Und Grand Theft Auto onlineDies bedeutet, dass das Spiel einen stetigen Strom an Inhalten erhält, um die Spieler so lange wie möglich zu fesseln. Also Spieler, die nicht mit interagieren wollen Diablo 4Das PvP von wird in der dunklen Welt des Gamings noch viel zu tun haben. Ein Beispiel geht durch Diablo 4Erlebe die Nightmare Dungeons und sammle hochwertige Beute.

Siehe auch  SpaceX Super Heavy Raketentriebwerk zum ersten Mal abgefeuert

Diablo 4 ist jetzt für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S verfügbar.

MEHR: Diablo 4: 10 häufige PvP-Fehler, die Sie vermeiden sollten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert