Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Illustration aus dem Artikel mit dem Titel Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Foto:: Caitlin McGarry

Nach der Aktualisierung des iPad Air im vergangenen Herbst warteten die Leute darauf, dass das iPad Pro eine ähnliche Überarbeitung erhalten würde, von der neue Lecks sagten, dass sie – mit der Veröffentlichung von Apple AirTags – bald bis Mitte März eintreten könnten.

In den letzten Jahren hat Apple bereits eine Art Produkteinführungsveranstaltung veranstaltet. Im zeitigen Frühjahr und basierend auf den letzten Tweets von Korean Business Daily NewsApples nächstes Gadget-Schaufenster soll am 16. März stattfinden.

Nach früheren Vorhersagen @LeaksApplePro behauptet der lang erwartete Apple Die AirTags sind seit letztem Herbst “fast fertig” und werden schließlich im März offiziell angekündigt, was dementsprechend ist mit Gerüchten über andere Lecks wie Jon Prosser.

Die großen Stars der Show werden jedoch mehrere neue iPads sein, mit @FrontTron behauptet, dass Apple ein neues iPad und iPad Mini ankündigen wird, und viele andere Quellen behaupten, dass erfrischt iPad Pro kommt auch. Laut Macotaka wird das neue iPad Pro über verbesserte Lautsprecher, schnellere Prozessoren und möglicherweise sogar ein Mini-LED-Display des größeren 12,9-Zoll-Modells verfügen, das kräftigere Farben und besseren Kontrast bietet. Gerüchten zufolge könnte Apple bei dieser Veranstaltung das erste 5G-kompatible iPad vorstellen.

Inzwischen, Für Apples kleineres iPad sieht es aus wie das iPad Mini könnte endlich ein neu gestaltetes Design haben mit kleineren Einfassungen und einem größeren Bildschirm, ohne jedoch die vorhandenen Abmessungen des aktuellen Modells zu vergrößern.

Leider gibt Apple seine Ereignisse normalerweise zwei bis drei Wochen im Voraus bekannt, sodass wir möglicherweise bis Ende des Monats oder Anfang März auf eine offizielle Bestätigung warten müssen.

READ  Kanadischer Versand von Pfizer-Impfstoffen aufgrund der Winterbedingungen in den USA verzögert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Illustration aus dem Artikel mit dem Titel Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Foto:: Caitlin McGarry

Nach der Aktualisierung des iPad Air im vergangenen Herbst warteten die Leute darauf, dass das iPad Pro eine ähnliche Überarbeitung erhalten würde, von der neue Lecks sagten, dass sie – mit der Veröffentlichung von Apple AirTags – bald bis Mitte März eintreten könnten.

In den letzten Jahren hat Apple bereits eine Art Produkteinführungsveranstaltung veranstaltet. Im zeitigen Frühjahr und basierend auf den letzten Tweets von Korean Business Daily NewsApples nächstes Gadget-Schaufenster soll am 16. März stattfinden.

Nach früheren Vorhersagen @LeaksApplePro behauptet der lang erwartete Apple Die AirTags sind seit letztem Herbst “fast fertig” und werden schließlich im März offiziell angekündigt, was dementsprechend ist mit Gerüchten über andere Lecks wie Jon Prosser.

Die großen Stars der Show werden jedoch mehrere neue iPads sein, mit @FrontTron behauptet, dass Apple ein neues iPad und iPad Mini ankündigen wird, und viele andere Quellen behaupten, dass erfrischt iPad Pro kommt auch. Laut Macotaka wird das neue iPad Pro über verbesserte Lautsprecher, schnellere Prozessoren und möglicherweise sogar ein Mini-LED-Display des größeren 12,9-Zoll-Modells verfügen, das kräftigere Farben und besseren Kontrast bietet. Gerüchten zufolge könnte Apple bei dieser Veranstaltung das erste 5G-kompatible iPad vorstellen.

Inzwischen, Für Apples kleineres iPad sieht es aus wie das iPad Mini könnte endlich ein neu gestaltetes Design haben mit kleineren Einfassungen und einem größeren Bildschirm, ohne jedoch die vorhandenen Abmessungen des aktuellen Modells zu vergrößern.

Leider gibt Apple seine Ereignisse normalerweise zwei bis drei Wochen im Voraus bekannt, sodass wir möglicherweise bis Ende des Monats oder Anfang März auf eine offizielle Bestätigung warten müssen.

READ  Tutanota muss die Überwachungsfunktion neu installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Illustration aus dem Artikel mit dem Titel Apple bereitet sich mit neuen iPads und AirTags auf das März-Event vor

Foto:: Caitlin McGarry

Nach der Aktualisierung des iPad Air im vergangenen Herbst warteten die Leute darauf, dass das iPad Pro eine ähnliche Überarbeitung erhalten würde, von der neue Lecks sagten, dass sie – mit der Veröffentlichung von Apple AirTags – bald bis Mitte März eintreten könnten.

In den letzten Jahren hat Apple bereits eine Art Produkteinführungsveranstaltung veranstaltet. Im zeitigen Frühjahr und basierend auf den letzten Tweets von Korean Business Daily NewsApples nächstes Gadget-Schaufenster soll am 16. März stattfinden.

Nach früheren Vorhersagen @LeaksApplePro behauptet der lang erwartete Apple Die AirTags sind seit letztem Herbst “fast fertig” und werden schließlich im März offiziell angekündigt, was dementsprechend ist mit Gerüchten über andere Lecks wie Jon Prosser.

Die großen Stars der Show werden jedoch mehrere neue iPads sein, mit @FrontTron behauptet, dass Apple ein neues iPad und iPad Mini ankündigen wird, und viele andere Quellen behaupten, dass erfrischt iPad Pro kommt auch. Laut Macotaka wird das neue iPad Pro über verbesserte Lautsprecher, schnellere Prozessoren und möglicherweise sogar ein Mini-LED-Display des größeren 12,9-Zoll-Modells verfügen, das kräftigere Farben und besseren Kontrast bietet. Gerüchten zufolge könnte Apple bei dieser Veranstaltung das erste 5G-kompatible iPad vorstellen.

Inzwischen, Für Apples kleineres iPad sieht es aus wie das iPad Mini könnte endlich ein neu gestaltetes Design haben mit kleineren Einfassungen und einem größeren Bildschirm, ohne jedoch die vorhandenen Abmessungen des aktuellen Modells zu vergrößern.

Leider gibt Apple seine Ereignisse normalerweise zwei bis drei Wochen im Voraus bekannt, sodass wir möglicherweise bis Ende des Monats oder Anfang März auf eine offizielle Bestätigung warten müssen.

READ  Der absurde Blaseball-Baseball-Simulator kehrt nächsten Monat zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.