Titel: Video mit Vater Bruce: Tallulah Willis macht Autismus-Diagnose öffentlich – Info Marzahn Hellersdorf

Bruce Willis und Demi Moore’s Tochter Tallulah Willis hat kürzlich bekannt gegeben, dass bei ihr Autismus diagnostiziert wurde. Die 27-jährige Willis veröffentlichte ein berührendes Instagram-Video aus ihrer Kindheit, in dem sie mit ihrem berühmten Vater auf dem Roten Teppich zu sehen ist. In einem emotionalen Post schrieb sie, dass die Diagnose ihr Leben verändert hat.

Die Autismus-Spektrum-Störung äußert sich bei Tallulah unter anderem durch Schwierigkeiten bei der Einschätzung von sozialen und emotionalen Signalen. Die junge Frau geht aber nicht nur offen mit ihrem Autismus um, sondern auch mit anderen psychischen und physischen Erkrankungen, darunter Depressionen, ADHS, Borderline und Magersucht.

Vor kurzem sprach Willis auf Instagram über ihre Essstörung und machte deutlich, dass sie sich nicht alleine fühlt. Ihr offener Umgang mit ihren Erkrankungen soll anderen Betroffenen Mut machen und das Bewusstsein für diese wichtigen Themen stärken. Tallulah zeigt damit, dass es ok ist, über psychische Probleme zu sprechen und dass man nicht alleine damit ist.

Die junge Willis setzt damit ein starkes Zeichen für mehr Offenheit und Verständnis gegenüber Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Trotz ihrer eigenen Herausforderungen macht sie anderen Betroffenen Mut, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und sich nicht zu verstecken. Wir können viel von ihrem Mut und ihrer Ehrlichkeit lernen.

Siehe auch  Fawad Chaudhry für pakistanisch-deutsche Film- und Drama-Joint Ventures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert