Mesut Özil schließt Transfer nach Fenerbahçe in der Türkei ab

Mesut Özil schließt Transfer nach Fenerbahçe in der Türkei ab

Das türkische Kraftpaket Fenerbahçe hat den Transfer des ehemaligen deutschen Mittelfeldspielers Mesut Özil zum englischen Premier League-Klub Arsenal abgeschlossen, teilte der Verein am Sonntag mit.

Der Verein hat außerdem bestätigt, dass er einen 3,5-Jahres-Vertrag mit dem in der Türkei geborenen deutschen Spieler unterschrieben hat.

Laut einer Erklärung haben Fenerbahçe und Arsenal eine Einigung über den Umzug von Mesut Özil nach Istanbul erzielt. “Der Transfer des Profifußballers Mesut Özil wurde mit dem FC Arsenal vereinbart, und es wurde auch eine grundsätzliche Einigung mit dem Spieler erzielt”, heißt es weiter.

Der ehemalige deutsche Mittelfeldspieler hat seit März nicht mehr für Arsenal gespielt, nachdem er bei Trainer Mikel Arteta in Ungnade gefallen war, der Berichten zufolge über das Arbeitstempo des Spielers besorgt war.

Der 32-Jährige wurde in dieser Saison noch nicht einmal in den Kader der Premier League von Arsenal aufgenommen, obwohl er einer der bestverdienenden Spieler war, und twitterte ausdrücklich seine Unterstützung für den Kader von Arsenal. zu Hause während der Spiele.

Özil wurde von Arsenal direkt nach der Einstellung von Arteta als Trainer im Dezember 2019 geächtet. Der Verein distanzierte sich von Özil, der Muslime in der chinesischen Provinz Xinjiang verteidigt hat, und verurteilte die Inhaftierung des Landes von mehr als ‘eine Million Uiguren und andere Minderheiten im Land. – Umerziehungslager genannt.

In einem Social-Media-Beitrag verurteilte Özil China auch, weil es Korane verbrannt, Moscheen geschlossen und Religionswissenschaftler getötet hatte.

Ozils Kritik an China führte dazu, dass Arsenals Spiel aus dem chinesischen Fernsehen entfernt wurde. Die chinesische Regierung beschuldigte Özil, “geblendet und irregeführt” zu sein, und Arsenal sagte, dass “der Inhalt, den er ausdrückte, ausschließlich Özils persönliche Meinung ist” und betonte, dass er sich nicht einmische als Verein.

READ  Auslosung des DFB-Pokals (ARD): Alexander Bommes mit Fehlern am Fließband - Fans lachen über ihn

“Ich möchte dem Verein für eine unglaubliche Reise in den letzten siebeneinhalb Jahren danken”, sagte Özil, nachdem er seinen Wechsel nach Istanbul bestätigt hatte.

“Die Unterstützung, die ich während meiner Zeit hier von der Mannschaft und den Fans erfahren habe, war wirklich unglaublich und ich werde immer dankbar sein.”

“Mesut war im Laufe der Jahre das Herzstück vieler großartiger Momente für diesen Verein, einschließlich dieser drei FA Cup-Finalsiege”, sagte Arteta in einer Erklärung.

“Diese Erfolge werden immer Teil unserer Geschichte sein. Wir danken Mesut und wünschen ihm viel Glück mit Fenerbahçe.”

Özil, der 2013 für den damaligen Rekord von 42 Millionen US-Dollar (57,47 Millionen US-Dollar) von Real Madrid unter Vertrag genommen wurde, spielte unter Arsene Wenger eine entscheidende Rolle bei der Beendigung der Trophäendürre ‘Arsenal, gewann den FA Cup in ihrer ersten Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.