Mercedes präsentiert massives 56-Zoll-MBUX-Hyperscreen-Display

Mercedes präsentiert massives 56-Zoll-MBUX-Hyperscreen-Display

  • Der MBUX Hyperscreen ist ein riesiger Bildschirm, der in das nächste Flaggschiff von Mercedes-Benz, den EQS, passt.
  • Es wird die gesamte Breite des Autos überspannen.
  • Der gebogene OLED-Bildschirm ist über 30 cm breit.
  • Weitere Geschichten finden Sie auf der Business Insider-Homepage.

Mercedes-Benz scheint mit den Bildschirmen all-in zu sein. Oder Bildschirm, sollte ich sagen.

Das neue Flaggschiff der S-Klasse der Marke kann nicht nur mit fünf Bildschirmen ausgestattet werden, sondern der deutsche Autohersteller möchte auch sein neues vollelektrisches EQS-Flaggschiff mit einem massiven 56-Zoll-MBUX-Hyperscreen ausstatten. Es soll über die gesamte Breite des Autos fahren – von A-Säule zu A-Säule. Von Meer zu leuchtendem Meer.

Keine überlagerten Anzeigen mehr. “Mit der neuen Layer-Zero-Funktionalität muss der Benutzer nicht mehr durch Untermenüs scrollen oder Sprachbefehle erteilen, da die wichtigsten Anwendungen immer situativ und kontextbezogen im oberen Bereich des Sichtfelds verfügbar sind. des Fahrers “, sagte Mercedes in einem Pressemitteilung.

Der Bildschirm verwendet die OLED-Technologie und wird gebogen. Die Beifahrer erhalten eigene Bildschirme, die für bis zu sieben verschiedene Profile angepasst werden können. Die Bildschirmfläche für die Beifahrer beträgt 377 Quadratzoll oder etwa 2,6 Quadratfuß.

Lesen Sie weiter, um mehr über das massive MBUX Hyperscreen-Display zu erfahren.

READ  Daniela Katzenbergers Ehemann fängt Stiefmutter Iris in einer würzigen Situation und "braucht Augenspülung"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.