LTS führt in den Hectronic-Büros ein Pilotprojekt zum Parkmanagement durch

LTS führt in den Hectronic-Büros ein Pilotprojekt zum Parkmanagement durch

Hectronic mit Hauptsitz in Bonndorf ist ein weltweit führender Anbieter von Parkhäusern und Tankstellen und verfügt über eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen. Die LTS AG wurde beauftragt, auf dem Gelände der Hectronic GmbH ein Pilotprojekt zum Parkmanagement durchzuführen.

Mit mehr als 300 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Polen, Indien, Österreich und den USA ist das Unternehmen mit deutsch-schweizerischen Wurzeln international positioniert und in vielen Märkten präsent. Das riesige Wirtschaftsnetzwerk umfasst Kontakte auf der ganzen Welt und mehr als 70 Geschäftspartner auf der ganzen Welt.

Die Installation von TAPS-Sensoren fand Mitte September 2020 statt und wird für verwendet Überwachung von Parkplätzen auf der TAPS-Sensor flach auf dem BodenFirmengelände Hectronic GmbH. Zu diesem Zweck unsere TAPS-Software wurde ebenfalls integriert, wodurch Analysen und Bewertungen in Echtzeit durchgeführt werden können. Es ist interessant zu wissen, wie lange ein Fahrzeug durchschnittlich auf einem Parkplatz geparkt ist und um welchen Fahrzeugtyp es sich handelt. Der Fahrzeugtyp wird mit bestimmt Radartechnologie und kann wichtige Informationen über den Geschäftsprozess liefern. Auf diese Weise erfährt Hectronic mehr über das Kundenverhalten, wodurch Prozesse optimiert und die Rentabilität gesteigert werden können.

Darüber hinaus ein Eigentümer App wurde ebenfalls programmiert, wodurch die Parkplätze von jedem Ort aus bequem verwaltet werden können. Hectronic kann nun mithilfe der Parkregelfunktion verschiedene Parameter im TAPS-System einstellen. Sie können festlegen, an welchen Wochentagen und wie lange ein Fahrzeug auf den jeweiligen Parkplätzen bleiben darf. Wenn diese Parameter überschritten werden, erhält eine verantwortliche Person eine Push-Benachrichtigung in Echtzeit vom System. Auf diese Weise, Parkverstöße erkannt werden kann und Parkgebühren kann zu einem späteren Zeitpunkt effektiv geliefert werden. Neben den vielen Vorteilen der TAPS-Software gibt die Hardware dem Bediener auch Anlass zum Feiern. Dank der vollständig energieautarken, batterielosen Lösung muss sich die Hectronic GmbH weder um die Stromversorgung noch um ein Herunterfahren des Systems aufgrund fehlender Energiequelle kümmern. Die Sensoren wurden in einem effizienten Prozess in 30 Minuten pro Sensor direkt installiert.

READ  Kanadier haben keine Entschuldigung, nachdem sie Deutschland beim World Junior Opener besiegt haben

Über die LTS AG LTS AG

Die LTS AG ist auf die Entwicklung komplexer technologischer Lösungen in den Bereichen Transport und Energiemanagement spezialisiert und bringt die Bereiche Elektronik, Hardware- und Softwareentwicklung, Physik und Mathematik auf marktfähige Weise zusammen. Wir entwickeln nach den höchsten Standards der Branche, stellen die Vorbereitung der Serienproduktion bis hin zu Pilotserien sicher und überwachen wichtige Projekte in der Verarbeitung und im Kundendienst. Daher wird die gesamte Softwarearchitektur intern erstellt. Mit diesem Ansatz, kombinierten Fähigkeiten, bewährter industrieller Nähe und jahrzehntelanger Markterfahrung sind wir in der Schweiz und im deutschsprachigen Nachbarland einzigartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.