LeBron James hat vielleicht gerade bewiesen, dass unerwartete Beats Studio Buds real sind

LeBron James hat vielleicht gerade bewiesen, dass unerwartete Beats Studio Buds real sind

Anfang dieses Monats a Unerwartete Beats Wireless-Kopfhörer, anscheinend Beats Studio Buds genannt, erschien in Beta-Versionen von iOS und tvOS. Obwohl diese Betas ein guter Anfang waren, deutet eine Flut neuer Lecks – einschließlich aktueller Fotos der mysteriösen Kopfhörer des Superstar-Athleten LeBron James – darauf hin, dass sie möglicherweise sehr bald verfügbar sein werden.

Folgendes wussten wir bereits: Am 17. Mai fanden Leute, die die Beta-Versionen von iOS und tvOS 14.6 durchgingen, Hinweise auf die neuen Kopfhörer, wobei der vielleicht klarste Blick auf sie von den Animationen des Betriebssystems stammte, die von geteilt wurden MacRumors Mitwirkender Steve Moser (Er hat hier einen ganzen Thread):

Diese Woche erschienen die Beats Studio Buds unter diesem Namen in FCC Einlagen, ein Zeichen dafür, dass das Produkt in den USA zum Verkauf zugelassen wurde. Diagramme in diese Einlagen Geben Sie uns auch einen klaren Überblick über die Form der Knospen aus einem bestimmten Winkel.

Diagramme von Beats Studio Buds.
Bild: fccid.io

Bilder herausgegeben von MySmartPreis Diese Woche werden Geräte gezeigt, deren Design diesen FCC-Diagrammen sehr ähnlich ist – obwohl es so aussieht, als ob diese neuen Fotos nur vom Kunststoffgehäuse für die Kopfhörer stammen. Während MySmartPreis sagte, er “konnte die Echtheit dieser Bilder nicht unabhängig überprüfen”, das Design scheint mit anderen Lecks übereinzustimmen.

Es ist dem Design von FCC-Depots ziemlich ähnlich.
Bild: MySmartPreis

Jetzt, Mittwochabend, haben wir vielleicht zum ersten Mal einen Blick auf Kopfhörer in freier Wildbahn in den Ohren von LeBron James geworfen, der etwas gepostet hat neue Fotos auf Instagram wo es anscheinend die Knospen trägt (Durchgehen MacRumors). Auf den ersten Blick ist es schwer zu sagen, welchen Kopfhörer er trägt, aber wenn Sie schauen Ja wirklich Aus der Nähe sehen Sie einen quadratischen Grat an der Außenseite des Helms, der dem Helm in der von Moser geteilten Animation sehr ähnlich sieht.

Dieser Kopfhörer sieht wirklich aus wie ein Beats Studio Bud.
Bild: LeBron James auf Instagram

LeBron weiß sicher, was er tut. An diesem Punkt sieht es so aus, als wären die Beats Studio Buds das echte Geschäft und sie könnten jederzeit kommen. Jetzt brauchen wir nur noch Apple, um sie anzukündigen.

READ  Laut EU ist die Position der USA zum Verzicht auf Patentviren keine „Silberkugel“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.