Welt

Donald Trump scherzt über Anthony Fauci – Virologe fühlt sich “belästigt”

Donald Trump scherzt über Anthony Fauci - Virologe fühlt sich "belästigt"

Donald Trump verspottet Anthony Fauci, nachdem der Immunologe über ein Zitat aus dem Zusammenhang in einer Werbung empört war.

  • Dr. Anthony S. Fauci, der führende Experte für Infektionskrankheiten der US-Regierung, ist Berater US-Präsident Donald Trump.
  • Das Team um den 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten verwendet während des Wahlkampfs ein nicht kontextbezogenes Zitat des Immunologen.
  • Alle Neuigkeiten auf Präsident Donald Trump ist in dem Trump News.

Update Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14:17 Uhr Donald Trump nochmal abspielen Twitter. Sein Chefimmunologe, in allen Parteien hoch anerkannt Anthony Fauci hatte eine Wahlwerbung gefordert, in der er Trump zur Deaktivierung seines Corona-Managements gratuliert hätte. Ein Zitat von Fauci wurde ohne seine Zustimmung verwendet und aus dem Zusammenhang gerissen, schließlich hatte Fauci keinen Trump, sondern den Gekrönt Arbeitsgruppe Vereinigte Staaten gemietet.

Aber Donald Trump und sein Team denkt nicht einmal daran, den Spot aus dem amerikanischen Fernsehen zu entfernen. Stattdessen machte der Präsident der Vereinigten Staaten einen sarkastischen Kommentar. Dr. Anthony Fauci von. Trump verwendet die Baseball-Terminologie auf Twitter und behauptet, das Fauci-Mitglied sei genauer als seine Vorhersagen. Trumps Spott bezieht sich auf eine Anekdote vom Juli dieses Jahres. Fauci warf den ersten Ball im Spiel der Washington Nationals – und zwar weit.

Donald Trump: “Trump hatte Recht” – Anthony Fauci fühlt sich “belästigt”

“Kein Problem, keine Maske” sollte Anthony Fauci sagte, behauptet Anlagegut. Und dann stellt er sich ein Präsident auf seine unvergleichliche Weise selbst: „Trump hatte recht. Wir haben in den USA 2 Millionen Menschenleben gerettet “- und legt besonderen Wert darauf, sich mit den folgenden drei Ausrufezeichen zu preisen.

Fauci fühlt sich jetzt von sich selbst “belästigt” Donald Trump und sein Kampagnenteam, das weiterhin den zugeschnittenen Kampagnenspot zeigt. Er vermutet aber auch, dass dieser Versuch, im Wahlkampf Stimmen zu erhalten, einen Bumerang-Effekt haben könnte: “Die Belästigung könnte den gegenteiligen Effekt haben und ihn einige Wähler kosten”.

READ  Trump fordert Doping-Test von Herausforderer Biden vor dem Fernsehduell am Dienstag - Außenpolitik

Amerikanische Kommentatoren schlagen das vor Donald Trump sein Chefimmunologe, von der Bevölkerung geschätzt Anthony Fauci will nicht schießen, um potenzielle Wähler nicht zu entfremden. Im Gegenteil, Trump versucht Fauci zu belästigen und drängt ihn deshalb zum Rücktritt.

Update Dienstag, 13. Oktober 2020, 15:05 Uhr: Anthony Fauci, der führende Spezialist für Infektionskrankheiten in der US-Regierung, forderte eine sofortige Aussetzung der AnlagegutKampagne, in der er mit einem Zitat aus dem Zusammenhang erscheint. Wie Fauci am Montag, dem 12. Oktober 2020, gegenüber dem CNN-Nachrichtensender bestätigte, würde sein Zitat ohne seine Zustimmung und außerhalb des Kontexts verwendet.

Auf die Frage, wie er reagieren würde, wenn das Team gehen würde Donald Trump eine weitere Kampagne mit Zitaten von Dr. Fauci Der Immunologe antwortete: „Es wäre schrecklich. Es wäre empörend, wenn sie das tun würden. Auf die Frage nach der Entscheidung von Präsident Trump, weiterhin große Kampagnenveranstaltungen abzuhalten, bei denen viele Teilnehmer keine Masken tragen und die Regeln der Distanz ignorieren, antwortete Fauci, dass Trump bei solchen politischen Kundgebungen das Schlimmste bringen würde. – zumal die Vereinigten Staaten auf eine Wintersaison zusteuern könnten, in der die Infektionsraten weiter steigen.

Fauci gibt den Amerikanern Hoffnung, dass die Koronapandemie bald unter Kontrolle gebracht werden könnte, wenn “fünf grundlegende Dinge” beachtet würden: eine allgemeine Maskenanforderung, die Einhaltung von Distanzregeln, die Vermeidung von Menschenmengen, häufiges Händewaschen und Bewegen Aktivitäten von innen nach außen.

READ  Trump vor Anhängern in Washington: "Danke für Ihre Gebete"

Erster Bericht vom Montag, 12. Oktober 2020, 10:44 Uhr: USA – Drei Wochen zuvor Präsidentschaftswahl in den USA die Kampagne von Donald Trump veröffentlichte ein neues Video, in dem der führende Immunologe, Dr. Anthony Fauci weithin gelobt die Arbeit des US-Präsidenten. “Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand mehr tun könnte”, sagt Fauci in der Wahlanzeige.

Das einzige Problem ist: So ist es Anthony Fauci sicher Donald Trump Sag niemals. Daher wird der Immunologe jetzt veröffentlicht und macht deutlich, dass seine Worte von der Trump-Kampagne entführt wurden.

Donald Trump verspottet seinen Chefimmunologen Anthony Fauci.

© Sarah Silbiger über www.imago-images.de

Dr. Anthony Fauci lobte nicht Donald Trump, sondern die Corona Task Force

Fauci war nicht begeistert, dass das Kampagnenteam von Donald Trump die Aussagen des besten Spezialisten für Infektionskrankheiten der US-Regierung für Kampagnenzwecke missbraucht hatte. Im Gegenteil, er war „total überrascht“ und beschwerte sich, dass sein Name und seine Worte ohne seine Erlaubnis verwendet worden seien.

Darüber hinaus wurde die Aussage aus dem Zusammenhang gerissen. Fauci bezog sich nicht auf die Arbeit von Der amerikanische Präsident Donald Trump während der Corona-Krise. Was er sagte, war eher “etwas, was ich vor Monaten über die Arbeit der gesamten Task Force gesagt habe”.

Donald Trumps Team versucht, den Präsidenten als einen Spieler in der Koronakrise darzustellen

Der Grund für die Werbung liegt auf der Hand: nach Präsident Trump Zuerst hat er die Koronapandemie heruntergespielt und dann oft keine besonders gute Zahl im Krisenmanagement. Jetzt hat sein Wahlkampf versucht, im Wahlkampf vor den US-Wahlen in drei Wochen seine „Silberkugel“ zu spielen.

READ  Strengere Koronamaßnahmen: Die Tschechische Republik schließt Schulen und Restaurants

Donald Trump, nach nur wenigen Tagen, nach eigenen Angaben, vollständig von seiner Infektion mit Coronavirus geheilt und nicht mehr ansteckend, will die Bevölkerung Vereinigte Staaten den Eindruck eines unerschütterlichen Anführers erwecken, der die Pandemie problemlos bekämpfen kann – schließlich hat er selbst das Coronavirus in Rekordzeit besiegt. Es ist kein Geheimnis mehr, dass er unter anderem Steroide verwendet hat.

Dr. Anthony Fauci besucht Donald Trump „Superspreader-Event“ vor

Donald Trump Nach nur wenigen Tagen seiner eigenen Krankheit führte er sein Geschäft wieder im Weißen Haus und setzte sich energisch für Kampagnen ein. Dies sollte wiederum erlebt werden Immunologen als dr. Fauci Fauci hatte das Ereignis der Nominierung von Justiz Amy Coney Barrett als Kandidatin für den Obersten Gerichtshof von Trump als unverantwortliches “Super-Gerücht” kaum gefallen.

Der Name und der Ruf dieses Dr. Fauci setzen sich jetzt für Parteizwecke und für Republikaner ein Donald Trump Der Immunologe missbilligt auch die Tatsache, dass er “in Jahrzehnten öffentlicher Arbeiten nie öffentlich einen politischen Kandidaten unterstützt hat” und unparteiisch bleiben will. (Von Mirko Schmid)

Header Listing Image: © Sarah Silbiger über www.imago-images.de

About the author

Heinrich Schuster

Travel Advocate. Zombie-Fan. Problemlöser. Freundlicher Alkoholwissenschaftler. Social Media Ninja.

Leave a Comment