Äpfel Lightning-auf-USB-3-Kamera-Adapter Laut mehreren Benutzern auf der ganzen Welt funktioniert es nicht mit iPhones und iPads, die auf iOS 16.5 und iPadOS 16.5 aktualisiert wurden MacRumors-Foren, Apple-Support-CommunityUnd Reddit.

Apple Lightning-auf-USB-3-Kamera-Adapter
Der Adapter verfügt über einen USB-A-Anschluss zum Anschließen einer über USB betriebenen Kamera, eines Mikrofons oder anderen Zubehörs an ein iPhone oder iPad sowie einen Lightning-Anschluss zum Aufladen des iPhone oder iPad. Ab iOS 16.5 und iPadOS 16.5 geben betroffene Benutzer jedoch an, dass der Adapter kein Gerät mehr mit Strom versorgt, das an beide Ports angeschlossen ist.

Das Problem wird höchstwahrscheinlich durch einen Softwarefehler verursacht, der in einer zukünftigen Version von iOS behoben werden muss, die zugrunde liegende Ursache ist jedoch unbekannt. Apple hat heute die erste Beta von iOS 16.6 für Entwickler veröffentlicht, aber die Veröffentlichung des Updates wird wahrscheinlich noch Wochen dauern, sodass möglicherweise ein iOS 16.5.1-Update erforderlich ist, wenn das Unternehmen den Fehler früher beheben möchte.

Apple hat am Donnerstag nach siebenwöchigem Betatest iOS 16.5 veröffentlicht. Das Update ist relativ geringfügig und enthält Ergänzungen wie einen Sport-Tab in der Apple News-App, ein neues Pride Celebration-Hintergrundbild zu Ehren der LGBTQ+-Community und -Kultur sowie Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit CarPlay, Screen Time und Spotlight. Apple wird voraussichtlich während seiner WWDC-Keynote am 5. Juni iOS 17 mit größeren Änderungen ankündigen.

beliebte Geschichten

Apple veröffentlicht watchOS 9.5

Apple hat heute watchOS 9.5 veröffentlicht, das fünfte große Update für das Betriebssystem watchOS 9. watchOS 9.5 erscheint mehr als einen Monat nach der Veröffentlichung von watchOS 9.4. watchOS 9.5 kann kostenlos über die Apple Watch-App auf dem iPhone heruntergeladen werden, indem Sie sie öffnen und zu „Allgemein“ > „Software-Update“ gehen. Um die neue Software zu installieren, muss die Apple Watch über mindestens 50 % Akku verfügen, sie muss …

Siehe auch  Freedom Planet 2 erscheint jetzt am 13. September 2022

OpenAI veröffentlicht die offizielle ChatGPT-App für iPhone und iPad

OpenAI gab heute die Einführung einer offiziellen ChatGPT-App für iPhone und iPad bekannt. Auf ChatGPT von OpenAI kann im Internet zugegriffen werden und es wurde über mehrere Apps von Drittanbietern auf iOS verfügbar gemacht, von denen viele kaum besser als Betrugs-Apps sind, aber diese legitime Version bietet Benutzern eine sichere Möglichkeit, ChatGPT unterwegs zu verwenden. ChatGPT ist ein KI-basierter Chatbot, der…

Apple veröffentlicht iOS 16.5 und iPadOS 16.5 mit der Registerkarte „Sport“ in den Apple News, Fehlerbehebungen und mehr

Apple hat heute iOS 16.5 und iPadOS 16.5 veröffentlicht, die fünften Updates für die Betriebssysteme iOS 16 und iPadOS 16, die im vergangenen September veröffentlicht wurden. iOS 16.5 erscheint mehr als einen Monat nach der Einführung von iOS 16.4, einem Update, das neue Emojis, Safari Web Push-Benachrichtigungen und mehr brachte. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für weitere Videos. ‌iOS 16‌‌.5 und iPadOS 16.5 können heruntergeladen werden von…

Das iPhone 15 Pro Max wird über ein überarbeitetes Kameralayout verfügen, um die Periskoplinse unterzubringen

Apple wird das Layout des Dreilinsen-Rückkamerasystems des iPhone 15 Pro Max überarbeiten, um die neue Periskop-Kameratechnologie zu integrieren, die exklusiv für das größere Mobiltelefon verfügbar sein wird. Kameralayout des iPhone 14 Pro. Pfeile zeigen vertauschte Objektivpositionen beim iPhone 15 Pro Max an. In diesem Jahr kommt für das Teleobjektiv des iPhone 15 Pro Max ein Periskop-Linsensystem zum Einsatz.

Bericht: Apple-Führungskräfte sind angesichts von Kompromissen vorsichtig gegenüber Mixed-Reality-Headsets

Laut Mark Gurman von Bloomberg haben Top-Führungskräfte von Apple, darunter Tim Cook, Craig Federighi und Johny Srouji, trotz einer Reihe von Rückschlägen und Kompromissen während des gesamten Entwicklungsprozesses Abstand zum Mixed-Reality-Headset des Unternehmens gehalten. Darstellung des Apple-Kopfhörerkonzepts von Marcus Kane. Apple begann offenbar 2015 mit der Entwicklung seines Headsets und nutzte dabei Samsungs Gear VR und das HTC…

Siehe auch  Intels erste Produkte aus dem deutschen Werk: HPC Gear

Apple wird seine eigenen MicroLED-Bildschirme für das iPhone in Massenproduktion herstellen

Apple wird seine eigenen microLED-Displays in Massenproduktion herstellen, um seine Abhängigkeit von Samsung zu verringern und seine eigene Kontrolle über das Angebot zu erhöhen und damit den Grundstein für das Erreichen seines ultimativen Ziels zu legen, die Technologie auf iPhones zu bringen, berichtet Nikkei Asia. Laut den Quellen des Outlets hat Apple im letzten Jahrzehnt mindestens 1 Milliarde US-Dollar für die Forschung und Entwicklung von MicroLED ausgegeben, und sobald die Produktion …