Bidens wünscht den Muslimen, die Eid al-Adha feiern, „einen schönen Feiertag“

Bidens wünscht den Muslimen, die Eid al-Adha feiern, „einen schönen Feiertag“

Präsident Biden sagte am Samstag, dass er und First Lady Jill Biden den Muslimen in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt „einen schönen Feiertag“ wünschen, die den Feiertag von Eid al-Adha begehen.

“Jill und ich senden unsere herzlichsten Grüße an die Muslime in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt, die Eid al-Adha feiern. Die Traditionen von Eid und die Rituale der Hajj, die der Hingabe Abrahams und seines Sohnes an Gott gedenken, sind eine Gelegenheit für Muslime dazu ihren Glauben erneuern und an die gemeinsamen Wurzeln der großen abrahamitischen Religionen der Welt erinnern“, sagte Biden in einer Erklärung.

“Und der Akt, das Opfer mit den weniger Glücklichen im Dienst Gottes zu teilen, spiegelt unser gemeinsames Engagement wider, zusammenzuarbeiten, um die Herausforderungen unserer heutigen Welt zu meistern.”

Biden wies auch auf die Fortschritte hin, die die Vereinigten Staaten und der Rest der Welt im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie erzielt haben, und stellte fest, dass Muslime zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie den Hadsch, die Pilgerreise nach Mekka, unternehmen könnten. .

„Es ist ein Symbol für die Fortschritte, die wir im Kampf gegen diese Pandemie gemacht haben, und für all die Arbeit, die wir noch leisten müssen, um unsere Genesung zu stärken“, sagte der Präsident.

Eid al-Adha, bekannt als das “Opferfest”, ehrt eine im Koran erzählte Geschichte, wie Ibrahim seinen Gehorsam gegenüber Gott demonstriert, indem er bereit ist, seinen Sohn Ismail zu töten. In der Geschichte hält Gott Ibrahim schließlich davon ab, seinen Sohn zu töten, indem er ihm stattdessen einen Widder anbietet.

Siehe auch  Info Marzahn-Hellersdorf: Ukraine greift russisches Kriegsschiff auf der Krim a

Das Fest beinhaltet das Schlachten von Rindern, deren Fleisch dann unter den Armen, Freunden und der Familie geteilt wird. Dazu gehört auch der Hadsch-Trek in die heilige Stadt Mekka, der jedes Jahr stattfindet und von Muslimen mindestens einmal erwartet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert