Wer ist Baron Zemo und was passiert mit ihm in der MCU?

Wer ist Baron Zemo und was passiert mit ihm in der MCU?

Der Falke und der Wintersoldat Die Besetzung stellt zwei von Fans bevorzugte Nebencharaktere in den Vordergrund und in die Mitte sowie Baron Zemo, einen Bösewicht, den Marvel-Fans zuvor auf dem Bildschirm gesehen haben. Zemo ist nicht irgendein Superschurke – er ist einer, der sowohl Sam Wilson als auch Bucky Barnes seit seinem vorherigen Showdown mit den Avengers schrecklich vertraut war.

Baron Zemo alias Helmut Zemo ist der Hauptschurke von Captain America: Bürgerkrieg, der als philosophischer Konflikt zwischen den Rächern beginnt und schnell persönlich wird. Seine Motive sind einfach: Seine Familie wurde in Sokovia getötet, deshalb will er sich an den Avengers rächen. Zemo ist persönlich dafür verantwortlich, Bucky in den Mittelpunkt des Konflikts zu stellen: Er spürt Buckys ehemaligen HYDRA-Manager auf, stiehlt ein Buch mit Triggerphrasen und pflanzt Beweise, um Barnes als den Bomber erscheinen zu lassen, der den Killerangriff anführt. König Wakandan. T’Chaka unter anderem.

Als Bucky festgenommen und befragt wird – trotz der Versuche von Steve und Sam, ihn zu beschützen -, gibt sich Zemo als Polizeipsychiater aus, um sich ein Interview mit Bucky zu sichern. Während dieses Interviews beruft er sich beiläufig, aber absichtlich auf die Reihe auslösender Sätze aus dem Buch HYDRA, obwohl Bucky ihn aufgefordert hat, aufzuhören. Infolgedessen wird Buckys “Winter Soldier” -Charakter reaktiviert und von Zemo gezwungen, einen weiteren Amoklauf durch das Gebäude durchzuführen, um Zemo Zeit zur Flucht zu geben. Diesmal hat Steve mehr Glück und kann Bucky rausholen. Als Bucky aufwacht, ist er wieder bei sich und enthüllt drei Dinge: Wie die Auslöser funktionierten, dass Zemo der wahre Bomber ist und dass Zemo versucht, eine Basis in Sibirien zu finden, unter der mehrere andere Wintersoldaten gelitten haben. Gehirnwäsche und Kryo-Lagerung . “werden aufbewahrt.

READ  Bauer sucht Frau (RTL): Kandidat Patrick entpackt nach dem Dreh - alles stimmt nicht?

Auf den ersten Blick scheint dies der Beginn eines Waffenstillstands zu sein, aber als Steve und Bucky Sibirien erreichen – gefolgt von Tony Stark, der feststellt, dass Bucky gefangen ist – erfahren sie, dass Zemo bereits alle anderen Supersoldaten getötet hat. Zemo erreicht dann sein eigentliches Ziel: die Bindungen zu zerstören, die die Rächer vereinen. Er zeigt Tony ein Video, das zeigt, dass Bucky, als er als Wintersoldat einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, der Mörder war, der vor Jahrzehnten Tonys Eltern getötet hat. Während die Helden kämpfen, geht Zemo weg und plant, sich umzubringen, nachdem er seine Mission der Rache erfüllt hat. Er wird unerwartet von T’Challa verhaftet, der alles verfolgt hat, um den Tod seines eigenen Vaters zu rächen, und der Zemo den Behörden übergibt.

Als wir Zemo das letzte Mal sahen, wurde er wegen seiner Verbrechen inhaftiert, aber er fand eindeutig einen Weg, sich der Aktion anzuschließen. Es ist nicht bekannt, was er in den folgenden Jahren getan hat, aber es ist klar, dass er eine sehr gefährliche Bedrohung sein wird. Die Aktion wird für unsere beiden Helden sehr persönlich sein, wenn Der Falke und der Wintersoldat debütiert auf Disney + am 19. März!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.