Überall auf dem Mars wurden Überreste einer gewaltigen Katastrophe gefunden

Überall auf dem Mars wurden Überreste einer gewaltigen Katastrophe gefunden

Eine neue Studie wurde letzten Monat veröffentlicht natürliche Astronomie könnte endlich mehr Informationen über die katastrophale Geschichte des Mars enthüllen. Eines der Hauptziele der neuen Forschung bestand darin, mehr darüber herauszufinden, was mit der Magnetosphäre des Mars passiert ist, von der viele glauben, dass sie in der Vergangenheit des Planeten verschwunden ist.

Diese neueste Forschung stützt sich stark auf Daten, die vom Insight Lander der NASA sowie vom chinesischen Marsrover Zhurong erfasst wurden. Die Daten, die diese beiden Raumsonden erfasst haben, deuten auf einige interessante Erkenntnisse hin, darunter, dass der Marsplanet an verschiedenen Orten kleine Magnettaschen unterschiedlicher Stärke aufweist.

Auch diese Unterschiede im Magnetismus an verschiedenen Orten sind recht extrem. Normalerweise hat die Marsoberfläche eine durchschnittliche globale Helligkeit von nur 200 nT. Allerdings hat InSight Größenordnungen von bis zu 2000 nT aufgezeichnet. Obwohl dieser enorme Unterschied spürbar ist, wurde er noch deutlicher, als Zhurong anderswo auf dem Planeten eine Stärke von nur 20 nT entdeckte. Daher scheint es Teile des Planeten zu geben, in denen die Magnetosphäre noch stärker ist.

Abbildung des Mars-InSight-Landers
Der InSight Lander der NASA hat faszinierende Details der Magnetosphäre des Mars erfasst. Bildquelle: NASA/JPL-Caltech

Andere Bereiche sind jedoch viel schwächer, was viele zu der Annahme verleitet, dass mit der Veränderung eine Art Katastrophe einhergegangen sein könnte. Und zu verstehen, wie und wann die Magnetosphäre des Mars verschwand oder sich veränderte, ist für die laufenden Bemühungen der NASA und anderer zur Erforschung des Roten Planeten von entscheidender Bedeutung.

Da die NASA innerhalb des nächsten Jahrzehnts eine bemannte Mission zum Mars plant, wird es den Astronomen viele nützliche Informationen liefern, wenn sie vollständig verstehen, wie der Planet dorthin gelangt ist, wo er jetzt ist, und sogar mehr über die Umstände erfahren, die ihn hierher gebracht haben. Und als ob das noch nicht genug wäre: Wenn wir alles darüber erfahren, können wir den Planeten als Ganzes besser verstehen.

Siehe auch  Apple TV erwartet, dass Sie ein iPhone haben, um die neuen Geschäftsbedingungen von iCloud zu akzeptieren

Diese neue Entdeckung kann im Detail in dem Artikel nachgelesen werden, der von Forschern des durchgeführt wurde Chinesische Akademie der Wissenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert