Thomas Tuchel: Paris Saint-Germain entlässt den deutschen Trainer |  Nachrichten |  DW

Thomas Tuchel: Paris Saint-Germain entlässt den deutschen Trainer | Nachrichten | DW

Paris Saint-Germain bestätigte am Dienstag die Entlassung von Thomas Tuchel.

Der französische Meister hat den deutschen Trainer nach einem schwachen Start in die nationale Saison, in der er bereits vier Ligue-1-Spiele verloren hat, von seinen Pflichten entbunden.

“Nach einer eingehenden Analyse seiner sportlichen Situation hat Paris Saint-Germain beschlossen, den Vertrag von Thomas Tuchel zu kündigen”, kündigten die französischen Giganten in einer Erklärung an.

Von Deutschland Bild Französische Sportzeitung und täglich Die Mannschaft berichtete letzte Woche, dass Clubchefs Tuchel am 23. Dezember, einen Tag nach einem 4: 0-Sieg gegen Straßburg, über ihre Entscheidung informiert hätten. Er hatte noch sechs Monate Zeit für seinen Dreijahresvertrag.

Pochettino der Favorit

Der Verein hat keinen Nachfolger benannt.

Der frühere Chef von Tottenham Hotspur, Mauricio Pochettino, ist jedoch der Favorit geworden, der Tuchel ersetzt. Der Argentinier verbrachte während seiner aktiven Karriere zwei Jahre bei PSG.

Beschwerden zu Hause

PSG qualifizierte sich für die Ko-Phase der Champions League, aber es war ihre Form auf nationaler Ebene, die Tuchel letztendlich seinen Job kostete.

Der französische Klub beginnt die Winterpause auf dem dritten Tabellenplatz, einen Punkt hinter Lyon und Lille. PSG erlitt am 13. Dezember eine 0: 1-Heimniederlage gegen Lyon, bevor es am Sonntag in Lille zu einem torlosen Unentschieden kam.

Tuchel kam 2018 in die französische Hauptstadt, nachdem er Borussia Dortmund trainiert hatte.

Mit PSG gewann er mehrere nationale Titel, darunter zwei aufeinanderfolgende Meistertitel. Tuchel führte die französische Mannschaft im Sommer 2019 zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zum Finale der Champions League, nur um sich gegen Bayern München zu behaupten.

READ  Der deutsche Minister will die COVID-19-Beschränkungen nächsten Monat beenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.