Wirtschaft

Stromer günstig: gebrauchte eBikes kaufen

Stromer günstig: gebrauchte eBikes kaufen
Written by Leonhardt Wolff

Der Kauf eines neuen eBikes kann Tausende kosten. Wenn das Elektrofahrrad verwendet wird, kann jedoch viel Geld gespart werden. Der Kauf von Gebrauchtgeräten ist jedoch nicht ganz ohne Risiko. Hier erfahren Sie, wonach Sie suchen müssen.

Elektrofahrräder erfreuen sich in Deutschland weiterhin einer starken Nachfrage. Wenn Sie in Zukunft mit eingebautem Rückenwind fahren möchten, müssen Sie mehrere tausend Euro investieren – wenn Sie ein gutes Modell wollen. Mittlerweile gibt es auf dem Gebrauchtmarkt eine große Anzahl von Elektrofahrrädern, die mit großen Preisnachlässen anziehen.

Auch bei jungen Gebrauchtfahrzeugen gibt es Angebote zum halben empfohlenen Verkaufspreis. Ältere, einfache E-Bikes sind häufig für dreistellige Beträge erhältlich. Damit sich der angebliche Deal jedoch nicht als Flop herausstellt, sollten Käufer einige Dinge berücksichtigen.

Optische Zustandsprüfung

Private Einkäufe ziehen mit dem größten Verhandlungspotential an, obwohl dies Garantien für den Käufer ausschließt. Wie bei normalen Fahrrädern ist es daher ratsam, eine detaillierte Überprüfung des Zustands der Kleinanzeigen durchzuführen. Dies sollte auch einen Blick auf die klassischen Komponenten des Fahrrads beinhalten. Funktioniert das Beleuchtungssystem? Wie ist der Zustand der Bremsen und Reifen? Die Kette und die Kettenräder sollten ebenfalls überprüft werden.

Wenn die Zähne der Zahnräder sichtbar scharf und leicht gebogen sind, kann dies auf einen fortgeschrittenen Verschleiß hinweisen. Gleiches gilt für Ketten, die während der Fahrt durchhängen oder über die Kettenräder springen. Fortgeschrittener Verschleiß sollte kein Ausschlusskriterium sein, sondern bei der Preisermittlung berücksichtigt werden. Sie können einen Ersatz selbst oder für einen allgemein überschaubaren Betrag bei einem Fahrradhändler installieren.

Es ist wichtig, den Rahmen kritisch zu betrachten. Bei Rissen, Beulen, Spuren des anschließenden Schweißens oder insbesondere an Schweißstellen beim Neulackieren ist Vorsicht geboten. Wenn der Rahmen defekt ist, entspricht dies in vielen Fällen einer vollständigen Abschreibung. Während der obligatorischen Probefahrt muss das Fahrrad auch stabil fahren und der Lenker darf nicht zum Wackeln neigen.

READ  Dringender Käse-Rückruf: Innere Verletzungen drohen - Unternehmen und Discount-Riese reagieren sofort

Praktischer Test

Im Praxistest wird auch der elektrische Antrieb genauer untersucht. Funktionieren alle Ebenen der Unterstützung? Wie reagiert der Antrieb an Hängen? Gibt es verdächtige Geräusche wie Klickgeräusche vom Motor? Im Übrigen sind elektrische Antriebe das Hauptproblem bei eBikes. Laut einer Studie des Versicherers von Produkten mit garantiertem Wert ist jeder fünfte Schaden an Elektrofahrrädern auf technische Probleme zurückzuführen, wobei Batterie und Motor besonders betroffen sind. Schlechte Handhabung und mangelnde Wartung werden als mögliche Ursachen angeführt.

Laut Tamara Winograd, Vizepräsidentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Marktführer Bosch eBike Systems, hängt der Stand der Fahrt „von den zurückgelegten Kilometern und der Ladung ab. Vor dem Kauf eines gebrauchten Elektrofahrrads sollten Interessenten wissen: und das Fahrrad regelmäßig gewartet? Wie viele Kilometer hat das Elektrofahrrad zurückgelegt? “Wenn die Wartung regelmäßig beim Fachhändler durchgeführt wurde – das Wartungshandbuch enthält Informationen dazu -, können Sie auch eine geeignete Schulung erwarten.

Kilometerstand prüfen

Der Kilometerstand auf dem Tachometer gibt Auskunft über den Kilometerstand eines Elektrofahrrads. Laut Winograd sind Bosch-Laufwerke “manipulationssicher und die Daten werden auf der gedruckten Schaltung des Laufwerks gespeichert”. Wenn Sie immer noch Zweifel an den Informationen des Vorbesitzers haben, können Sie eine Überprüfung durch den Fachhändler durchführen lassen. Ein Diagnosebericht enthält Informationen zu Gesamtkilometerstand, Laufzeit und Prozentsatz der Nutzung der Fahrmodi.

Sie können jedoch nicht absolut sicher vor Manipulationen sein, da es Tuning-Kits gibt, die den Gesamtkilometerstand manipulieren können. Elektrofahrräder mit Bosch-Antrieb ab Modelljahr 2020, die dank der Anti-Tuning-Software Manipulationsversuche erkennen können, bieten mehr Schutz.

Akku-Check

Neben dem Wechselrichter können Fachhändler auch den Zustand der Batterie überprüfen. Die Anzahl der vollständigen Ladezyklen kann mit dem Diagnosetool abgelesen werden. Ein Kapazitätstester kann auch verwendet werden, um die aktuelle Gesamtkapazität der Batterie zu bestimmen. Eine Überprüfung durch den Fachhändler kann ein Hinweis sein, aber keine Garantie.

READ  Das Mini-Elektroauto Citroën Ami soll 2021 in Deutschland eintreffen

Wie alle Lithium-Ionen-Batterien unterliegen auch eBike-Trainingsbatterien einem natürlichen Alterungsprozess und verlieren mit der Zeit ihre Kapazität und damit praktisch die Reichweite des Elektrofahrrads.

Für Lithium-Ionen-Batterien gibt es keine Verschleißgrenze. Diese sollen laut Bosch rund 60.000 Kilometer zurücklegen. Der wichtigste Faktor, der das Altern beeinflusst, ist die Anzahl der Ladezyklen. Eine unsachgemäße Lagerung oder Überhitzung durch Sonneneinstrahlung kann jedoch auch dazu führen, dass das Speichergerät schneller altert. Ein Akku ist auch nach 1000 Ladezyklen nicht defekt, bietet dann aber eine wesentlich geringere Kapazität als das Original. Der gebrauchte Käufer ist möglicherweise in der Lage, die verbleibende Kapazität im täglichen Leben im Moment gut zu bewältigen.

Halten Sie beim Kauf von Ersatzteilen die Augen offen

Wenn die Reichweite nicht mehr für den täglichen Gebrauch geeignet ist, ist eine neue Batterie erforderlich. Gleiches gilt, wenn die Batterieabdeckung Anzeichen von Stürzen oder sogar Rissen aufweist. Dann besteht sogar die Gefahr, dass sich die Lithium-Ionen-Zellen entzünden. Wenn ein Ersatz benötigt wird, kann dies einige hundert Dollar kosten. Bosch 500 Wh Power Packs sind online für rund 600 Euro erhältlich. In der Zwischenzeit bieten Unternehmen den Austausch von Zellen für viel weniger an. Sie können auch geeignete Ersatzbatterien von anderen Herstellern für viel weniger bestellen. Bosch empfiehlt jedoch keine Produkte von Drittanbietern, da die Software und Hardware der Systeme perfekt aufeinander abgestimmt sind. Außerdem sind Sie mit Originalersatzteilen für Garantie und Gewährleistung auf der sicheren Seite.

Jeder, der ein eBike mit einem exotischen Antriebssystem kauft, hat möglicherweise Probleme, Ersatzteile zu bekommen. Bosch ist bestrebt, nach der letzten Lieferung der Produkte an die Händler mindestens sechs Jahre lang verfügbar zu sein.

READ  Vor der Entscheidung der Fed: Beständiger DAX - Inkonsistente asiatische Aktienmärkte - Brenntag: Vorsichtige Prognose für 2020 abgelehnt - GRENKE lehnt Behauptungen des Vizekönigs ab - Apple stellt neue Uhren und iPads vor | Botschaft

About the author

Leonhardt Wolff

Hardcore-Musikfanatiker. Food-Evangelist. Freiberuflicher Spieler. Wannabe-Schriftsteller. Wegbereiter der Popkultur. Lebenslanger Unternehmer. Reise-Guru.

Leave a Comment