Amazon verzeichnet Gewinnverdreifachung – Börsennews

Amazon übertrifft im ersten Quartal die Erwartungen

Amazon hat im ersten Quartal dieses Jahres die Erwartungen bei Umsatz und Gewinn übertroffen. Der Umsatz stieg um 13 % auf 143,3 Milliarden US-Dollar, während die Analysten mit 142,6 Milliarden US-Dollar gerechnet hatten. Besonders die Cloudsparte AWS war ein Wachstumstreiber, mit einem Anstieg der Erlöse um 17 %. Der operative Gewinn verdreifachte sich sogar auf 15,3 Milliarden US-Dollar, während der Nettogewinn auf 10,4 Milliarden US-Dollar verbesserte. Der operative Cashflow stieg um 82 % auf 99,1 Milliarden US-Dollar.

Für das zweite Quartal erwartet Amazon einen Umsatz von 144,0 bis 149,0 Milliarden US-Dollar und einen operativen Gewinn zwischen 10,0 und 14,0 Milliarden US-Dollar. Trotz des schnellen Wachstumstempos werden die Amazon-Aktien als teuer bewertet. Prognosen für die Jahre 2023, 2024 und 2025 zeigen jedoch weiteres Wachstum.

Auch justTRADE bietet aktuell ein kostenloses Depot mit verschiedenen Vorteilen an. Interessierte können davon profitieren und in Amazon-Aktien sowie andere Wertpapiere investieren. Amazon bleibt somit weiterhin ein interessantes Unternehmen am Aktienmarkt.

Siehe auch  Musk teilt antisemitische Posts und verliert Werbekunden - Info Marzahn Hellersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert