Sean Buckley

„Return to Silent Hill“ bringt Konamis Horror-Franchise zurück in die Kinos

von Konami SilentHill 2 Remake für PC und PlayStation 5 ist nicht die einzige Neuinterpretation des Spielklassikers von 2001 am Horizont: Das Unternehmen hat gerade angekündigt, dass die Geschichte auch in einen großen neuen Film adaptiert wird. Zurück nach Silent Hill wird anscheinend als direkte Fortsetzung der ursprünglichen Adaption von 2006 dienen und wird von demselben Regisseur, Christophe Gans, geleitet.

Das Projekt scheint sich noch in der Entwicklungsphase zu befinden. Es gibt keinen Trailer, nur eine Handvoll Storyboard-Bilder und Konzeptzeichnungen. Gans verbrachte den größten Teil der Ankündigung damit, über die Handlung des Spiels selbst zu sprechen. „Wir haben uns entschieden, zu den besten dieser Geschichten zurückzukehren“, sagte er während des Live-Streams von Konamis Silent Hill Transmission. „Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der nach Silent Hill zurückkehrt, wo er sich verliebt – und was er vorfindet, ist ein Alptraum.“

Victor Hadida, der auch an dem Film von 2006 mitgearbeitet hat, kehrt ebenfalls als Produzent zurück und sagt, dass das Projekt zwar plant, dem Franchise eine moderne Wendung zu geben, dass es aber ein Hauptziel ist, dem Geist des Originalspiels treu zu bleiben. Gans scheint dem zuzustimmen und nennt die ursprünglichen Silent Hill-Spiele „große künstlerische Errungenschaften“.

Es ist wirklich interessant, Christophe Gans über das Projekt sprechen zu hören, da der Regisseur über die einzigartige Herausforderung nachdenkt, die immersive Erzählung, die nur ein Videospiel liefern kann, in ein kürzeres 90-100-minütiges Erlebnis zu übersetzen. Wie gut er damit umgeht, werden wir allerdings noch einige Zeit nicht sehen. Zurück nach Silent Hill hat noch kein Veröffentlichungsdatum.

Siehe auch  Sub Rosa ist (wieder?) Aus, diesmal In Steam Early Access

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Alle Preise gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert