Sport

Reinier: BVB “bestimmt die richtige Wahl” – Ratschläge von Amoroso und Dedê

Reinier: BVB "bestimmt die richtige Wahl" - Ratschläge von Amoroso und Dedê
Written by Faramond Böhm

“Ich musste nicht zweimal überlegen”

Trotz einiger Gewöhnung und großer Konkurrenz in der Offensive bestritt Reinier in den ersten fünf Spielen vier kurze Einsätze bei Borussia Dortmund. Der 18-jährige Brasilianer, der seit zwei Jahren von Real ausgeliehen ist, passt gut zum schwarz-gelben Ensemble. “Es ist nicht Rio und es ist auch nicht Madrid, aber es ist eine Arbeiterstadt, das passt gut zu mir”, sagte Reinier in einem Interview mit “Ruhrnachrichten“Das Wetter ist eine große Veränderung, es ist wahr. Ansonsten habe ich mich gut eingelebt, mein Vater war die ersten drei Wochen hier bei mir und ich hatte beim ersten Mal viel Unterstützung.”

Reinier erhielt auch Unterstützung von ehemaligen BVB-Spielern. „Márcio Amoroso hat mir eine Nachricht geschickt, als er von meinem Umzug hörte. Wir haben über die Chancen gesprochen, die die Bewegung bietet “, sagte das angreifende Talent. „Und als ich in Dortmund ankam, traf ich Dedê. Wir waren für einen Nachmittag unterwegs und dort traf er meinen Vater. Jetzt stehen wir in regelmäßigem Kontakt. Er erklärt mir, wie der BVB funktioniert und erzählt mir viel über den Verein und die Menschen in Borussia Dortmund. “”

Dedê in den Top 5: Brasilianische Spieler mit den meisten Bundesligaspielen

20 – Roberto Firmino | 140 Missionen für die TSG Hoffenheim

&Kopieren Getty Images

19 – Vinícius | 144 Missionen für Hannover 96

&Kopieren Imago Bilder

18 – Jorginho | 154 Einsätze für Bayer Leverkusen und den FC Bayern

&Kopieren Imago Bilder

17 – Diego | 161 Auftritte für Werder Bremen und VfL Wolfsburg

&Kopieren Imago Bilder

16 – Joshua | 164 Missionen für den VfL Wolfsburg

&Kopieren Imago Bilder

15 – Wendell | 166 Auftritte für Bayer Leverkusen

&Kopieren Imago Bilder

13 – Paulo Sérgio | 198 Einsätze für Bayer Leverkusen und FC Bayern

&Kopieren Getty Images

12 – Dante | 202 Missionen für M’gladbach, Bayern und Wolfsburg

&Kopieren Getty Images

11 – Marcelinho Paraíba | 205 Auftritte für Hertha BSC und VfL Wolfsburg

&Kopieren Imago Bilder

10 – Aílton | 219 Auftritte für Werder, Schalke, HSV und Duisburg

&Kopieren Imago Bilder

9 – Lúcio | 236 Einsätze für Bayer Leverkusen und FC Bayern

&Kopieren Imago Bilder

8 – Luiz Gustavo | 245 Missionen für Hoffenheim, Bayern und Wolfsburg

&Kopieren Imago Bilder

7 – Giovane Elber | 260 Missionen für VfB, Bayern und M’gladbach

&Kopieren Imago Bilder

6 – Raphael | 290 Missionen für Hertha, Schalke und M’gladbach

&Kopieren Imago Bilder

5 – Marcelo Bordon | 297 Missionen für den VfB Stuttgart und Schalke 04

&Kopieren Imago Bilder

4 – Dedê | 322 Auftritte für Borussia Dortmund

&Kopieren Imago Bilder

3 – Rafinha | 332 Einsätze für Schalke 04 und den FC Bayern

&Kopieren TM Images / imago

2 – Zé Roberto | 336 Missionen für Leverkusen, Bayern und HSV

&Kopieren Imago Bilder

1 – Naldo | 358 Auftritte für Werder, Wolfsburg und Schalke

&Kopieren Getty Images

Achraf Hakimi (21), der kürzlich von “Royal” für zwei Jahre zum BVB versetzt wurde und seitdem zu Inter Mailand wechselt, bot seine Unterstützung an. „Natürlich bin ich dem Weg gefolgt, den er hierher gegangen ist. Er bot mir an, mir sofort zu helfen, und schrieb mir, dass er bereit sei und ich ihn jederzeit anrufen könne, wenn ich Rat brauche “, sagte Reinier.

BVB im zweiten Versuch geändert: Reinier “musste nicht zweimal überlegen”

Mit dem BVB hat es erst beim zweiten Versuch geklappt. „Dortmund war schon interessiert, als ich noch in Brasilien war. Das hat mich damals sehr gefreut, denn der BVB ist bei vielen in Brasilien sehr beliebt “, sagte Reinier. „Damals hat es nicht funktioniert, dann bin ich zu Real Madrid gewechselt. Aber als die Nachfrage zurückkam, musste ich nicht zweimal überlegen. Dortmund ist eine großartige Gelegenheit für mich, es ist ein großes Projekt und sicherlich die richtige Wahl. “”

READ  24 Stunden von Le Mans 2020 live: zweitlängste Nacht in der Geschichte von Le Mans


Gemeinschaft
Chatten Sie hier über den BVBAuf geht’s!
In seiner Heimat wird Dortmund nicht nur wegen seiner bekannten Vorgänger verfolgt. “Der BVB hat in Brasilien einen guten Ruf bei der Entwicklung junger Spieler”, sagte Reinier. “Der Verein ist in meinem Land dafür bekannt, jungen Spielern eine Chance zu geben. Die Brasilianer verfolgen die Entwicklung dieser Spieler sehr genau.”

Mit Reinier und Reyna: die wertvollsten Spieler der Klasse 2002

10 – Tanguy Nianzou | FC Bayern | Marktwert: 11 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

10 – Ryan Gravenberch | Ajax Amsterdam | Marktwert: 11 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

8 – Fábio Silva | Wölfe | Marktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

8 – Kaio Jorge | FC Santos | Marktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

6 – Pedri | FC Barcelona | Marktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

6 – Giovanni Reyna | BVB | Marktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

5 – Mohamed Ihattaren | PSV | Marktwert: 20 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

4 – Reinier | BVB | Marktwert: 22,5 Millionen Euro

&Kopieren TM Images / imago

3 – Gabriel Veron | Palmeiras | Marktwert: 25 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

2 – Eduardo Camavinga | Rennes Stadion | Marktwert: 37,5 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

1 – Ansu Fati | FC Barcelona | Marktwert: 80 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

In jungen Jahren verfolgte Reinier selbst die BVB-Spiele und fand in Marco Reus (31) ein Vorbild. „Als ich jünger war, habe ich viele Borussia-Spiele in Brasilien gesehen. Ich war beeindruckt von dem schnellen Spiel und der Art und Weise, wie sie sich verändert haben. Mit Reus oder Aubameyang und Lewandowski ging es immer noch kraftvoll voran. Deshalb freue ich mich besonders, mit Reus noch auf dem Platz zu sein. Es ist etwas ganz Besonderes für mich “, sagte Reinier und fügte lachend hinzu:„ Am ersten Tag musste ich immer sicherstellen, dass er es war, dass er wirklich dort saß.

READ  Frauen-Bundesliga: Der VfL Wolfsburg verliert gegen den SC Freiburg Punkte

Reinier will Titel gewinnen: BVB hat “genug Potenzial”

Reinier, der sich im offensiven Mittelfeldspieler “am wohlsten” fühlt, aber “seinen eigenen Stil kreieren” und “ein unabhängiger Spieler” sein will – und sich beim BVB weiterentwickeln will. „Ich bin sehr jung, daher gibt es in allen Bereichen noch Verbesserungspotenzial. Ich muss mich an das physischere Spiel anpassen, aber vor allem muss ich mich taktisch verbessern. Ich versuche viele meiner Teamkollegen zu kopieren, ich höre ihnen zu, auch wenn ich noch nicht viel verstehe “, sagte Reinier, der lachend hinzufügte:” Ich höre mit meinen Augen zu “.

Reinier sieht sich beim BVB „auf dem richtigen Weg. Die Einheiten sind anstrengend, mit hoher Intensität. Das Tempo ist sehr schnell und Sie haben wenig Zeit zu reagieren, da ein Gegner immer auf Ihrer Seite ist. Ich mag es, die Qualität ist sehr hoch. “Das Ziel des brasilianischen Talents ist”, sich so schnell wie möglich anzupassen, es ist ein Prozess. Aber es wird jeden Tag besser. Er sieht auch “genug Potenzial im Team, um Trophäen und Titel zu gewinnen”. Ich möchte mit dieser Mannschaft erfolgreich sein, persönlich möchte ich mich auf dem Spielfeld als Spieler und außerhalb des Spielfelds als Person entwickeln. “”

Zur Homepage

About the author

Faramond Böhm

Wannabe Internet-Spezialist. Alkohol-Nerd. Hardcore-Kaffee-Anwalt. Ergebener Twitter-Enthusiast.

Leave a Comment