Prinz William soll Veranstaltung verlassen, bevor Harry reden darf – STERN.de – Rewritten in German: Prinz William soll Veranstaltung verlassen, bevor Harry reden darf

Prinz William weigert sich, Prinz Harry per Videocall zu sehen

London – Die Spannungen zwischen den königlichen Brüdern Prinz William und Prinz Harry scheinen weiter zuzunehmen, da Prinz William Berichten zufolge nicht bereit ist, seinen Bruder per Videocall zu sehen. Die Beziehung zwischen den Brüdern soll weiterhin belastet sein, und es wird gemunkelt, dass Prinz William sogar die bevorstehende Veranstaltung zu Ehren von Prinzessin Diana im Science Museum in London vor seinem Bruder verlassen wird.

Die Veranstaltung, bei der der „Diana Legacy Award“ verliehen wird, zeichnet sozial engagierte junge Menschen aus, die sich für wohltätige Zwecke einsetzen. Sprecher des Kensington Palastes betonen Prinz Williams Interesse an den Award-Gewinnern und betonen, dass er trotz der angespannten Beziehung zu seinem Bruder an der Veranstaltung teilnehmen wird.

Prinz Harry soll angeblich per Videocall zugeschaltet werden, da er derzeit nicht in London ist. Es wird erwartet, dass beide Brüder bei der Veranstaltung sprechen werden, obwohl Prinz William Berichten zufolge die Veranstaltung vor Prinz Harry verlassen wird.

Die Berichte über die zerrüttete Beziehung der königlichen Brüder wurden von verschiedenen Medien wie der Times, Daily Mail, Sun, Metro und dem Diana Award veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es auch Artikel über andere königliche Themen, einschließlich der emotionalen Abhängigkeit von Prinz Harry und der Rolle von Angela Kelly im königlichen Haushalt.

Für weitere Updates zu königlichen Neuigkeiten und Veranstaltungen besuchen Sie Info Marzahn Hellersdorf.

Siehe auch  Was ist die Prinzregententorte? Great British Bake Off-Technik erklärt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert