Microsoft Office bekommt ein neues Design und eine native 64-Bit-Arm-Version für Windows 11

Microsoft Office bekommt ein neues Design und eine native 64-Bit-Arm-Version für Windows 11

Microsoft kündigt an dass die nächste Version von Office für Windows 11 eine native 64-Bit-Arm-Version haben wird, um die Leistung bei großen oder mit Bildern gefüllten Dokumenten zu verbessern und 64-Bit-Add-Ins zu unterstützen. Die neue Version von Office befindet sich derzeit in der Betaphase und ist verfügbar für Büro-Insider.

Microsoft hat auch angekündigt eine Neugestaltung des Büros, die Sie oben und unten sehen können. Obwohl es ein ähnliches Design wie Windows 11 verwendet, ist es verfügbar, ob Sie Windows 11 Preview oder Windows 10 ausführen. Zusätzlich zum neuen Design passt sich Office auch an Ihren Windows-Hell- / Dunkelmodus an, sodass Sie in der Lage sein sollten um die Erfahrung zu vermeiden, ein Dokument zu öffnen und zu sehen, wie es nachts Licht in Ihre Augen projiziert.

Neu gestaltetes Excel und PowerPoint.
Bild: Microsoft

Microsoft zögerte nicht, über Arm mit Windows 11 zu sprechen. umstrittene Liste der unterstützten Prozessoren enthält eine Handvoll Qualcomm-Chips, und das verwendet das Surface Pro X powered by Arm um die Tablet-Fähigkeiten seines neuen Betriebssystems zu zeigen. Für diejenigen mit Arm-Computern ist dies wahrscheinlich ein gutes Zeichen – native Anwendungen sind wahrscheinlich effizienter als Emulation und bieten eine bessere Leistung.

Es mag jedoch etwas ärgerlich sein, dass es so lange gedauert hat, bis eine 64-Bit-Arm-Version von Office unter Windows ankam – Mac M1 hat eine native Version Ende letzten Jahres. Es gibt auch einige Features, die Microsoft in der Arm-Version von Office noch nicht erwähnt, obwohl dies angesichts der Beta-Phase zu erwarten ist.

Wer 64-Bit-Office auf seinem Arm Windows-Rechner testen möchte, muss nicht nur das Office-Insider-Programm verwenden, sondern auch: Windows 11 Insider-Vorschau. Sie müssen auch alle 32-Bit-Versionen von Office deinstallieren, die sie möglicherweise installiert haben, bevor sie Office neu installieren und zur Beta wechseln. Wenn Sie Office Beta unter Windows 10 oder 11 ausführen, sollten Sie die Neugestaltung über den Bereich In Kürze in Word, Excel, PowerPoint oder OneNote aktivieren können.

READ  Monster Hunter Rise Khezu in neuer Anzeige enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.