Kongress genehmigt im Jahr 2021 1,375 Milliarden US-Dollar für die Grenzmauer

Kongress genehmigt im Jahr 2021 1,375 Milliarden US-Dollar für die Grenzmauer

Der Kongress wird 1,375 Milliarden US-Dollar für eine Mauer entlang der südlichen Grenze als Teil der Omnibus-Ausgabenrechnung von 1,4 Billionen US-Dollar für das nächste Geschäftsjahr genehmigen, so GOP-Quellen.

Der Kongress wird die Maßnahme voraussichtlich am Montag mit einem COVID-19-Hilfsgesetz in Höhe von 900 Milliarden US-Dollar verabschieden. Das Weiße Haus berichtete am Sonntagabend darüber Präsident TrumpDie Senatoren von Donald Trump erzielen eine Einigung über die Befugnisse der Fed und ebnen den Weg für die Passage von Coronaviren. Fast 200 Organisationen sollen von Russland gehackt worden sein: Das Cybersicherheitsunternehmen Trump hat Sidney Powell zum Sonderanwalt für Ermittlungen ernannt über Wahlbetrug würde es unterschreiben.

Trump hatte zuvor gemischte Signale gegeben, ob er das massive Paket unterstützen würde, das die Kongressführer beider Parteien am Sonntag unterstützten. Das Geld für die Grenzmauer, das der Finanzierung entspricht, die letztes Jahr für die Trump-Unterzeichnungsfrage enthalten war, könnte einen weiteren Grund für Trump darstellen, die Rechnung zu unterzeichnen.

Die Finanzierung der Mauer war ein regelmäßiger Knackpunkt in den jährlichen Ausgabenrechnungen und führte im Dezember 2018 zum längsten Regierungsstillstand des Landes.

Das Finanzgesetz verpflichtet die Regierung, die zugewiesenen Mittel auszugeben, es ist jedoch nicht bekannt, ob der gewählte Präsident Joe BidenJoe BidenCHC fordert Biden nachdrücklich auf, Latinos als Leiter der SBA-Bildungsabteilung zu wählen: Vertreter von Louisiana, der vorsorglich mit dem COVID-19-Infektionsbericht ins Krankenhaus eingeliefert wurde Biden und Netanyahu können die Beziehungen zwischen den USA und Israel sorgfältig weiter pflegen wird nach einem Weg suchen, um das Gesetz zu umgehen oder ob der Kongress Maßnahmen zur Durchsetzung des Gesetzes ergreifen würde.

READ  Nach der Fatwa gegen Lehrer in Paris: Islamisten erhalten jetzt einen Besuch vom Staat

Die Finanzierung der Mauer in diesem Umfang würde fortgesetzt, nachdem Trump gegangen ist.

Trump hatte im Jahr 2021 2 Milliarden US-Dollar für die Mauer beantragt, aber die Demokraten haben keine Mittel für das Projekt in ihre Kreditrechnungen aufgenommen, um Gelder aus früheren Jahren zurückzugewinnen und Überweisungen von anderen Konten zu blockieren Einsatz von Notfallbefugnissen in den im Haus verabschiedeten Gesetzen.

Die Zahl von 1,375 Milliarden US-Dollar entspricht der, die Demokraten und Republikaner im vergangenen Jahr in einem Kompromissausgabengesetz vereinbart haben.

Während Trump in den vergangenen Jahren darauf bestanden hatte, die Mauer zu finanzieren, fiel das Thema in den diesjährigen Verhandlungen zurück, da sich der Kongress auf die COVID-19-Gesetzgebung konzentrierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.