Informationen über Marzahn-Hellersdorf

DAX schließt fester – Quartalszahlen und Steuernachzahlung belasten die Börse

Der deutsche Börsenleitindex DAX konnte zur Wochenmitte einen Gewinn von 0,5 Prozent verzeichnen und schließt bei 15.230 Punkten. Eine positive Gewinnsträhne an der Wall Street wirkte sich positiv auf den DAX aus.

Unternehmen wie Bayer, Adidas, Siemens Healthineers, Eon, DHL und die Commerzbank veröffentlichten ihre Quartalszahlen. Besonders die Deutsche Telekom steht im Fokus, da sie voraussichtlich ihre Gesamtjahresziele anheben wird. Analysten erwarten einen Umsatz von 27,56 Milliarden Euro und einen bereinigten operativen Gewinn von 10,47 Milliarden Euro für das abgelaufene Quartal.

Merck hingegen wird voraussichtlich einen Rückgang des bereinigten operativen Gewinns verzeichnen. Der Pharma- und Technologiekonzern leidet unter einer rückläufigen Nachfrage und einem schwachen Geschäft mit der Halbleiterbranche.

Ein weiterer spannender Fall beschäftigt derzeit die Börsenwelt: Apple. Das Unternehmen steht im Mittelpunkt eines Streits um eine 13 Milliarden Euro schwere Steuernachzahlung. Der Europäische Gerichtshof wird seine Einschätzung zu dem Fall abgeben. Irland wird vorgeworfen, Apple eine unzulässig niedrige Steuerquote eingeräumt zu haben. Das Gericht ist zwar nicht an die Empfehlung gebunden, folgt ihr jedoch oft.

Weitere interessante Termine und Neuigkeiten aus der Wirtschaft finden Sie auf unserer Webseite „Info Marzahn Hellersdorf“.

Siehe auch  Erste Geschäftszahlen für neuen CEO: Es fällt schwer, bei Bayer einen Lichtblick zu sehen - Info Marzahn Hellersdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert