Info Marzahn Hellersdorf: Nenad Bjelica wird neuer Trainer bei Union Berlin! Weltstar Raúl wird nicht kommen – BILD

Nenad Bjelica wird neuer Trainer von Union Berlin

Marzahn-Hellersdorf, 16. März 2022 – Union Berlin hat einen neuen Trainer für seine Männermannschaft gefunden. Nenad Bjelica, ein 52-jähriger Kroate, wird das Amt von Urs Fischer übernehmen, der nach erfolgreichen Jahren bei Union Berlin den Verein verlässt. Diese Entscheidung wurde gestern bekannt gegeben.

Bjelica ist keine unbekannte Figur im Fußballgeschäft. Er spielte von 2001 bis 2004 für den 1. FC Kaiserslautern und war danach als Trainer bei verschiedenen Vereinen in Österreich, Italien und Polen tätig. Zuletzt war er Trainer von Trabzonspor in der Türkei.

Es gab einige Spekulationen darüber, wer der neue Trainer von Union Berlin werden könnte. Auch der ehemalige Profifußballspieler Raúl war im Gespräch. Doch letztendlich entschied sich der Verein für Bjelica, der als erfahrener Trainer und ehemaliger Spieler die nötige Expertise mitbringt.

Marie-Louise Eta, die bisherige Co-Trainerin der Männermannschaft, wird vorerst weiterhin an der Seite von Bjelica bleiben. Sie hat bereits bewiesen, dass sie eine wichtige Rolle im Trainerstab einnehmen kann und wird nun gemeinsam mit Bjelica das Team unterstützen.

Die Hauptaufgabe von Bjelica wird es sein, Union Berlin aus dem Tabellenkeller zu führen und den Klassenerhalt zu sichern. Aktuell befindet sich der Verein auf dem 17. Tabellenplatz und hat noch einige schwierige Spiele vor sich. Mit Bjelica als neuem Trainer hofft man bei Union Berlin auf frischen Wind und neue Impulse, um die Mannschaft wieder auf Erfolgskurs zu bringen.

Die Fans sind gespannt, wie sich die Mannschaft unter der Führung von Bjelica entwickeln wird. Die kommenden Wochen werden entscheidend sein für die Zukunft von Union Berlin in der Liga. Nun liegt es an Bjelica und seinem Team, die Spieler zu motivieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die Fans können es kaum erwarten, den neuen Trainer in Aktion zu sehen.

Siehe auch  1. FC Köln: Jorge Meré, Sebastian Andersson und Timo Horn fehlen

Kontakt:
Max Mustermann
[email protected]
www.infomarzahnhellersdorf.de

Über Info Marzahn Hellersdorf:
Info Marzahn Hellersdorf ist eine lokale Nachrichten-Website, die über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in Marzahn-Hellersdorf berichtet. Mit Fokus auf Sport, Kultur und Politik bietet sie den Bewohnern der Region eine Plattform, um informiert zu bleiben und sich auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert