Inflationsdaten trüben die Stimmung nur kurz: DAX auch im März mit neuer Rekordmarke.

Rekordrallye am deutschen Aktienmarkt setzt sich fort

Der deutsche Aktienmarkt setzt seinen Rekordlauf fort, mit dem DAX, der kürzlich einen neuen Rekordstand von 17.793,47 Punkten erreichte. Der März beginnt mit einem starken Kurs auf die 18.000-Punkte-Marke, und der deutsche Aktienmarkt hat bereits den siebten Tag in Folge neue Rekorde verzeichnet. Auch der CDAX erreichte ein Rekordhoch, während der DAX-Kursindex und der CDAX erstmals seit geraumer Zeit wieder Rekordstände markierten.

Trotz des positiven Trends warnen Experten jedoch vor zu hohen Erwartungen und sehen ein Korrekturrisiko. Anleger reagierten positiv auf die jüngsten Inflationsdaten, die eine gewisse Stabilität auf dem Markt signalisieren.

In Bezug auf Unternehmensnachrichten wurden die Geschäftszahlen von Daimler Truck und Sixt veröffentlicht. Daimler Truck überraschte mit einer zuversichtlichen Prognose für das Jahr 2024, während Sixt einen Rekordumsatz für das Jahr 2023 verzeichnete, allerdings mit einem niedrigeren Vorsteuergewinn und einer geringeren Dividende.

Börsianer kritisieren jedoch den „sehr schwachen“ Ausblick für das laufende Quartal und die optimistischen Ziele für 2024. Es bleibt abzuwarten, ob der deutsche Aktienmarkt seinen Rekordlauf fortsetzen kann oder ob es zu einer Korrektur kommen wird. Die nächsten Wochen werden zeigen, ob die Rallye anhält oder ob Anleger vorsichtiger werden.

Siehe auch  Recaro Aircraft Seating enthüllt Luxus-Sitz für die erste Premium Economy-Kabine von Emirates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert