"Emily in Paris": Hier ist Emilys neue deutsche Synchronstimme in Staffel 2 des Netflix-Hits

„Emily in Paris“: Hier ist Emilys neue deutsche Synchronstimme in Staffel 2 des Netflix-Hits

Die zweite Staffel von „Emily In Paris“ wurde am Mittwoch auf Netflix uraufgeführt. Deutsche Fans erwarten jedoch eine große Veränderung. In jeder Hinsicht hat Hauptfigur Emily eine neue schauspielerische Stimme – die nicht jedem gefällt

Netflix

Fans der beliebten Netflix-Serie „Emily in Paris“ erwartet zum Start der 2. Staffel eine Überraschung – allerdings nur in der übersetzten deutschen Version. Denn dort hört die Hauptfigur Emily Cooper (Lily Collins) plötzlich eine andere Stimme. Wenn also auch Sie ein Fragezeichen im Kopf haben und pessimistisch bleiben, achten Sie auf ein gutes Gehör. Anstelle von Victoria Frances überlässt nun Lena Rabe More der Heldin der Serie das Wort.

Rossin ist als deutsche Stimme in Victorias französischem „Star Wars“ bekannt und seit vielen Jahren regelmäßiger Sprecher von Lily Collins. Daher ist es sehr überraschend, dass daraus nun eine der erfolgreichsten Netflix-Serien geworden ist. Möglicherweise gab es einige Planungsprobleme, die verhinderten, dass Frenz verwendet wurde, um Staffel 2 zu vertonen. Wir haben Netflix bereits um einen offiziellen Bericht gebeten. Die Antwort steht noch aus. Sobald wir den Grund gefunden haben, werden wir ihn bekannt geben.

Auch als Synchronsprecherin hat Lina Rabe Mohar viel Erfahrung. So sprach er beispielsweise über Manila in der Serie „House of Money“ und Miss Minute Marvel „Loki“. Außerdem ist sie regelmäßige Sprecherin von Anya Taylor-Joy und wurde im Netflix-Hit „The Lady’s Gambit“ und im aktuellen Film „Last Night in Soho“ als US-amerikanische Schauspielerin ausgezeichnet.

So reagieren Fans auf Emilys neue synchronisierte Stimme in Staffel 2

Bisher scheint diese Änderung für die Fans keine große Sache zu sein. Das könnte sich in den nächsten Tagen ändern, da gerade Staffel 2 veröffentlicht wurde und natürlich nicht alle Fans die Chance haben werden, sie zu sehen. Bei unseren Recherchen auf Twitter konnten wir jedoch bereits vereinzelte Stimmen finden, die die Veränderung bemerkten und sich darüber sehr ärgerten.

Siehe auch  Dieter Bohlen (RTL / DSDS) mit Carina auf einem Strandspaziergang - dann wird es ganz peinlich




Einige Tweets haben kein Licht auf die neue synchronisierte Stimme geworfen, aber die Kommentare darin sollten nicht überbewertet werden. Die geringe Zahl an Tweets ist nicht repräsentativ und lässt keine Entscheidung über die Gesamtzahl der Fans zu. Schließlich haben diejenigen, die die neue Stimme lieben, weniger Grund, darüber zu twittern, als diejenigen, die ihrem Unmut Ausdruck verleihen wollen.

Außerdem ist es selbstverständlich, dass man sich daran gewöhnen muss, wenn eine bekannte Serienfigur mit einer bestimmten Stimme plötzlich ganz anders klingt. Ziemlich oft für ein paar Episoden, haben Sie vergessen, sich zu ändern. Wer sich also an der Veränderung stört, muss sich erst einmal gedulden und den ersten „Schock“ verdauen.

Beste Podcast-Serie 2021

Unsere Kollegen von Movie Pilot sind in ihrem Podcast StreamJestoper Im Streaming-Jahr 2021 Netflix, Amazon, Disney+ und Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.