Die schönsten Orte der Welt im Jahr 2022 laut TIME-Magazin

Die schönsten Orte der Welt im Jahr 2022 laut TIME-Magazin

(CNN) — Nehmen Sie Ihre Kreditkarte und Ihre bevorzugten Reservierungsplattformen zur Hand: Das amerikanische Magazin und Informationsportal TIME hat soeben seine Liste veröffentlicht die 50 schönsten Orte der Welt im Jahr 2022.

Die Liste wurde von seinem internationalen Netzwerk von Korrespondenten und Mitwirkenden zusammengestellt und laut TIME in einer Erklärung „mit Blick auf diejenigen, die neue und aufregende Erfahrungen bieten“.

Die 50 Reiseziele, die es in die engere Wahl ziehen, umfassen sowohl klassische Hits als auch weniger erkundete Orte, aber was sie verbindet, ist, dass sie „gedeihen, wachsen und sich verändern“, sagt TIME, „den Weg der wirtschaftlichen Erholung vorzeichnen“ und „in Nachhaltigkeit investieren“.

Nordamerika

In den USA empfiehlt TIME hippe Zentren an der Westküste Portland, ORund San FranciscoFloridas Küstenkühle Miamiund Michigans „Comeback City“ Detroit. Das Winterskigebiet ParkCity, UTbekommt auch ein Augenzwinkern.

In Kanada, der Hauptstadt von Ontario Toronto und die kleine Surfstadt Tofino, Britisch-Kolumbiensind die Spitzhacken, und noch weiter nördlich, Illuissatauf dem grönländischen Festland mündet in die Diskobucht, den „Grand Canyon des Polarkreises“.

Die allseits beliebten Stranddestinationen von Jamaika und Mexikos Riviera Nayarit machen Sie auch die 2022-Liste.

Südamerika

Die Stadt von Salzaim gebirgigen Nordwesten Argentiniens und dem Dorf El Chalténim Nationalpark Los Glaciares des Landes erregte dieses Jahr die Aufmerksamkeit von TIME.

Rapa Nui aus Chile – besser bekannt als Osterinsel – und Galapagos-Inseln in Ecuador sind zwei vulkanische Wunder, die es auf die Liste geschafft haben.

Die pulsierenden Metropolen von Bogota Kolumbien, und Sao Paulo, Brasiliensind zwei weitere urbane Empfehlungen von TIME.

Siehe auch  ++ Konflikt in Israel: Armee stürmt Krankenhaus Al-Schifa in Gaza - Info Marzahn Hellersdorf

Europa

Der tschechische Bergort Dolni Morava steht auf der Liste.

Der tschechische Bergort Dolni Morava steht auf der Liste.

Adobe Stock

In Großbritannien der bukolische Charme der englischen Grafschaft Devon und die Stadt Zielfernrohrauf der schottischen Isle of Skye gewinnen dieses Jahr den Zuschlag.

Westeuropäische Städte von Marseille (Frankreich), Kopenhagen (Dänemark), Skellefte (Schweden) und Wertigkeit (Spanien) erhalten alle ein Augenzwinkern.

Dann gibt es noch die italienische Region Kalabriendie antike griechische Stadt Thessalonikidie portugiesische Region Alentejo und der Archipel von Madeira.

Das kleine tschechische Skigebiet von Dolní Morava und die litauische Festungsstadt Kaunas machen die Liste ebenso aus wie die historische Pracht der türkischen Hauptstadt Istanbul.

Asien-Pazifik

Indien Kerala und Ahmedabad gehören ebenso zu den asiatischen Empfehlungen wie die japanischen Inseln Setouchi und Kyūshū.

Die südkoreanische Hauptstadt von Seoul ist ein guter Rat, ebenso wie die indonesische Provinz Bali und die zentrale Insel der Philippinen Boracay.

Australien Great Barrier Reef und die Hafenstadt Freemantle beide bekommen Nicken, genau wie Queenstown in Neuseelandein Zentrum für Abenteuersport auf der Südinsel.

Beenden, Trans-Bhutan Trail von Bhutan und die historischen Seidenstraßen Usbekistan sind einige der weniger bereisten Gebiete in der diesjährigen Auswahl.

Naher Osten

Katar und seine Hauptstadt Doha Aufgrund der Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2022 im Dezember erregen dieses Jahr alle Aufmerksamkeit, während das aufstrebende Abenteuerhäfen-Reiseziel von Ras al-Chaima in den Vereinigten Arabischen Emiraten schafften es ebenfalls.

Afrika

Die kenianische Hauptstadt von Nairobi und die ruandische Hauptstadt Kigali ist die afrikanische urbane Auswahl von TIME. Franschhoek in Südafrikabekannt für seine Weinberge und Lower-Zambezi-Nationalpark in Sambia werden ebenfalls empfohlen.

Siehe auch  Die USA planen, das Patriot-Raketenabwehrsystem in die Ukraine zu schicken

Hwange-Nationalpark in Simbabwe ist die endgültige Auswahl des Kontinents.

Das große jenseits

Für die unerschrockensten Reisenden enthält die Auswahl von TIME für 2022 auch die Arktis Polarregion und die Internationale Raumstationwas nur das Listenkriterium macht, indem es sich in einer erdnahen Umlaufbahn befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert