Die Polizei sucht in Salem - CBS Boston nach dem Besitzer eines Schäferhundes, der an der Stange befestigt ist

Die Polizei sucht in Salem – CBS Boston nach dem Besitzer eines Schäferhundes, der an der Stange befestigt ist

SALEM (CBS) – Die Polizei hofft, den Besitzer eines deutschen Schäferhundes identifizieren zu können, der in Salem an einer Stange festgebunden war.

Vor fast zwei Wochen wurde der Hund namens Alice verlassen vor dem Northeast Animal Shelter gefunden. Das Tierheim wurde geschlossen und Alice wurde um 2 Uhr morgens gefesselt gelassen.

„Das war sehr gefährlich, weil das ganze Gebiet hier voller Kojoten ist. Es hätte sehr schnell schief gehen können “, sagte Don Famico, Tierkontrollbeamter der Polizei in Salem.

Die Salem-Zuflucht verfügt über Überwachungskameras. Bilder zeigen einen Van, der hereinkommt, und einen Mann, der Alice zurücklässt. Die Mitarbeiter des Tierheims entdeckten sie, als sie fast fünf Stunden später ankamen.

Ein deutscher Schäferhund wurde in Salem an eine Stange gebunden. (Bildnachweis: Salem Police)

“Sie ist ein großes Mädchen mit einem Gewicht von rund 110 Pfund”, sagte ein Mitarbeiter in einem Video.

Alice hat keinen Mikrochip. Die Mitarbeiter des Tierheims glauben, dass sie ungefähr sechs Jahre alt ist. Sie behandeln sie wegen Ohrenentzündungen.

Trotz des Shelter-Videos, in dem Alice eine Bauchmassage erhält, ist ihre Hauptsorge, dass Alice unter sozialisiert ist und nicht daran gewöhnt ist, dass Menschen sie berühren.

„Sie ist definitiv ein bisschen eingängig. Sie hat Angst. Sie befindet sich offensichtlich in einer völlig neuen Umgebung, die nicht hilft “, sagte Bob Citrullo, Geschäftsführer des Northeast Animal Shelter.

Im Moment ist Alice nicht bereit, sie für immer zu Hause zu finden.

“Wenn Sie wirklich versuchen, einem Tier zu helfen, binden Sie es nicht an das Gebäude, nehmen Sie sich Zeit, um die Situation zu erklären, und geben Sie einem Tierheim die Informationen, die es benötigt, um das Tier ordnungsgemäß umzusiedeln”, sagte Citrullo.

READ  "Da wurde mir bewusst, dass ich ein Versuchskaninchen bin"

Diejenigen, die sich jetzt um den Welpen kümmern, sagen, dass eine ordnungsgemäße Neuinstallation von Alice ihr und der Person, die sie verlassen hat, besser geholfen hätte. Die Aufgabe eines Tieres wird mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sieben Jahren und einer Geldstrafe bestraft.

Jeder, der den Hund erkennt, wird gebeten, die Polizei von Salem anzurufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.