Der ehemalige Golden Eagle-Fußballspieler Donnell verstärkt den deutschen Kader

Der ehemalige Golden Eagle-Fußballspieler Donnell verstärkt den deutschen Kader

Von Thomas Corhern, TTU Sportnachrichten

STRAUBING, Deutschland – Ein ehemaliger Defensive Back von Tennessee Tech wird die Möglichkeit haben, im Ausland zu spielen, da DeMario Donnell bei den Sraubing Spiders in der Deutschen Fußball Liga unterschrieben hat.

Donnell, der seine Golden Eagle-Karriere während der Amtszeit von Watson Brown im Jahr 2015 beendete, verbrachte kürzlich die letzten vier Spielzeiten damit, Arena-Fußball mit den Amarillo Venom und Wichita Force in der Champions League Soccer in Hall sowie den Columbus Lions in der National League Arena zu spielen.

Er hatte 10 Interceptions mit Amarillo, während er 15 Assists, 51 Tackles, drei Forced Fumbles und einen Touchdown aufzeichnete. In Columbus hat Donnell drei Interceptions, sechs Brüche, 23 Tackles und einen Touchdown, während er in Wichita zwei Assists aufzeichnet und vier mit 56 Tackles, drei Tackles für Verlust und einem Touchdown trennt.

Donnell ist ein Produkt der Pearl-Cohn High School in Nashville und spielte vier Saisons bei den Golden Eagles. Er beendete seine technische Karriere mit 132 Tackles, erzwang dabei vier Fumbles und erholte sich drei, fing einen Pass ab und brach 16 Pässe.

Nach Abschluss seiner Tech-Karriere trat Donnell kurzzeitig dem Sydney Express der australischen National Gridiron League bei, bevor er in die Vereinigten Staaten zurückkehrte, um in der Arena-Szene anzutreten.

Unter Cheftrainer Max Macek beendeten die Spiders kürzlich eine 8:0-Saison in der GFL2 und stiegen in die GFL Premier League auf.

Siehe auch  Deutsche Fußballfans bekommen grünes Licht für die Rückkehr in die Stadien nächste Saison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.