Der deutsche Cybersecurity-Chef befürchtet, dass Hacker auf Krankenhäuser abzielen

Der deutsche Cybersecurity-Chef befürchtet, dass Hacker auf Krankenhäuser abzielen

Der Telegraph

2021 USPGA Championship: Startzeiten der dritten Runde – Wann beginnen Phil Mickelson & Rory McIlroy?

2021 USPGA Championship Full Rankings Phil Mickelson übernimmt heute (Samstag) die Führung in Runde 3 der USPGA Championship, um der dienstälteste Gewinner aller Zeiten auf Kiawah Island zu werden. Eine Woche, nachdem er im nächsten Monat eine Sonderausnahme für die US Open benötigt hatte, trat der 50-Jährige mit einer zweiten Runde von 69 zurück, um sich ein Halbzeitziel zu setzen, das nur der frühere Open-Champion Louis Oosthuizen erreichen konnte. In einer hochkarätigen Rangliste droht dem zweifachen Sieger Brooks Koepka ein Kopfschuss. Masters-Champion Hideki Matsuyama ist neben Branden Grace und Christiaan Bezuidenhout ein weiterer treibender Schuss. Die Nummer 1 der Welt, Dustin Johnson, Justin Thomas und Xander Scheatele, verpassten alle auf einen Schlag die Hälfte, aber Rory McIlroy überholte nach einer zweiten Runde von 72 drei über Par. Wer wird den Mut haben, diese Woche zu triumphieren? Die Startzeiten für die dritte Runde am Samstag finden Sie unten (alle BST-Zeiten; alle US-Spieler, sofern nicht anders angegeben). 1240 Denny McCarthy 1250 Emiliano Grillo (Arg), Chan Kim 1300 Alex Noren (Swe), Harris English 1310 Tom Hoge, Henrik Stenson (Swe) 1320 Harold Varner III, Garrick Higgo (Rsa) 1330 Talor Gooch, Brendan Steele 1340 Webb Simpson, Ben Cook (CP) 1350 Patrick Reed, Billy Horschel 1400 Sam Horsfield (Eng), Jason Day (Aus) 1410 Robert Streb, Wyndham Clark 1420 Brian Gay, Aaron Wise 1430 Danny Willett (Eng), Jason Scrivener (Aus) 1440 Byeong Hun An (Kor), Robert MacIntyre (Sco) 1450 Dean Burmester (Rsa), Matt Jones (Aus) 1500 Jordan Spieth, Lucas Herbert (Aus) 1520 Russell Henley, Daniel Berger 1530 Rory McIlroy (NIrl), Adam Hadwin (Can) 1540 Jimmy Walker, Stewart Cink 1550 Joel Dahmen, Rickie Fowler 1600 Steve Stricker, Cameron Davis (Aus) 1610 Carlos Ortiz (Mex), Justin Rose (Eng) 1620 Rasmus Hojgaard (Den), Jon Rahm (Esp) 1630 Matt Wallace (Eng) , Brad Marek (CP) 1640 Tyrrell Hatton (Eng), Scottie Scheffler 1650 Tony Finau, Patrick Cantlay 1700 Collin Morikawa, Abraham Ancer (Mex) 1710 Lee N. Sie Stwood (Eng), Tom Lewis (Eng) 1720 Will Zalatoris, Bubba Watson 1730 Daniel van Tonder (Rsa), Cameron Smith (Aus) 1740 Keegan Bradley, Viktor Hovland (Nor) 1750 Ian Poulter (Eng), Shane Lowry (Irl ) 1800 Matt Fitzpatrick (Eng), Padraig Harrington (Irl) 1810 Bryson DeChambeau, Charley Hoffman 1820 Martin Laird (Sco), Jason Kokrak 1830 Joaquin Niemann (Chl), Harry Higgs 1850 Paul Casey (Eng), Richy Werenski 1900 Kevin Streelman, Sungjae Im (Kor) 1910 Corey Conners (Can), Gary Woodland 1920 Christiaan Bezuidenhout (Rsa), Hideki Matsuyama (Jpn) 1930 Brooks Koepka, Branden Grace (Rsa) 1940 Phil Mickelson, Louis Oosthuizen (Rsa)

READ  ODER Fußball: Die Rekrutierungsklasse Sooners 2021 fügt 2 internationale Unterzeichner hinzu Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.