Der 590 PS starke 2022 Porsche Taycan GTS debütiert in Kalifornien zusammen mit dem neuen Sport Turismo

Der 590 PS starke 2022 Porsche Taycan GTS debütiert in Kalifornien zusammen mit dem neuen Sport Turismo

Wir alle kennen Porsche für seine legendären Sportwagen und – neuerdings – für seine SUVs. Aber die Fans machen auch gerne Witze über die Neigung des Unternehmens, seine Modellreihen mit möglichst vielen Variationen aufzuladen.

Liebhaber der Autoindustrie mit einem Gespür für deutsche Sportwagen werden sich an die diesjährige Ausgabe der legendären Los Angeles Auto Show erinnern. Für den Beitrag von Porsche hat sich das Unternehmen für sein Debüt in Kalifornien nicht weniger als fünf Weltpremieren reserviert.

In keiner bestimmten Reihenfolge wird der Autohersteller den neuen 718 Cayman GT4 RS – der als das wichtigste Highlight des Unternehmens für die Automesse 2021 gilt – sowie seinen auf die Rennstrecke ausgerichteten 718 Cayman GT4 RS Clubsport-Geschwister, den Panamera Platinum Edition, sowie den All -neuer Taycan GTS und Taycan GTS Sport Turismo.

Hatten wir nicht gerade gesagt, dass Porsche gerne so viele Ableitungen in eine Baureihe stopfen würde? Nun, hier ist die allererste vollelektrische Taycan-Reihe, die um eine weitere Version sowie einen dritten “Karosseriestil” erweitert wird. Letzteres ist mit Vorsicht zu genießen, da der Taycan GTS Sport Turismo einem fünftürigen Shooting Brake Cross Turismo sehr ähnlich ist.

Eingefleischte Porsche-Enthusiasten vermuteten wohl, dass ein legendärer GTS-Spitzname für die Taycan-Baureihe gegeben sein würde, insbesondere angesichts der Lücke zwischen dem aktuellen 4S (462 PS) und dem Turbo (670 PS). Dafür sorgen jetzt die coolen Taycan GTS-Geschwister, die dank gleichem Front-Elektromotor und stärkerem Heck-Aggregat nicht weniger als 590 Ponys haben. Damit ist der GTS für einen Sprint von nur 3,5 Sekunden auf 60 mph (96 km/h) und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (155 mph) gut.

Siehe auch  2020: ein außergewöhnliches Jahr für deutsche Trainer | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten DW

Besser noch, das GTS-Duo nimmt eine Seite aus dem Turbo / Turbo S-Regelwerk, mit den gleichen 93,4 als Serienausstattung. kWh Performance Plus-Akku und 800-Volt-Architektur. Dies entspricht einer Schnellladeleistung von 22,5 Minuten von 5 bis 80 % SoC (Ladezustand). Wie sieht es also mit der Reichweite aus?

Nach kombiniertem Europa WLTP Er ist der erste Taycan mit einer Reichweite von über 500 km (311 Meilen) und einer Flugstrecke zwischen 424 und 504 Kilometern (263 bis 313 Meilen). Preislich wird der Taycan GTS in Amerika für 131.400 US-Dollar (131.834 Euro in Deutschland) angeboten, während der neue Sport Turismo bei 133.300 US-Dollar (132.786 Euro) startet, wobei die ersten Auslieferungen von Porsche für das zweite Quartal 2022 geplant sind. .

Video-Miniaturansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.