Das Unternehmen aus San Diego hilft NORAD bei der Übersetzung seiner Santa-Tracking-Technologie

Das Unternehmen aus San Diego hilft NORAD bei der Übersetzung seiner Santa-Tracking-Technologie

SAN DIEGO (KGTV) – Ein Unternehmen aus San Diego macht den Weihnachtsmann integrativer und bringt Kindern auf der ganzen Welt Weihnachtsstimmung.

Seit fast einem Jahrzehnt Unbegrenzte Darsteller hat NORAD dabei geholfen, seine „Track Santa“-Website in sieben verschiedene Sprachen zu übersetzen. Sie haben auch Freiwillige, die an Heiligabend Anrufe für Menschen entgegennehmen, die Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch, Japanisch und Chinesisch sprechen.

„Es ist die Inklusivität, Menschen zu erreichen und zu erreichen, die keinen Zugang dazu hätten“, sagt Shamus Sayed, Vizepräsident von Interpreters Unlimited. „Du kannst es hören. Du kannst es sehen, aber jetzt, wo du es vollständig verstehen kannst, fühlt es sich ein bisschen realer an.“

„Ich würde sagen, es ist ein globales Gut“, fügt 1st Lt. Sean Carter, Programmmanager von NORAD Tracks Santa, hinzu. „Ehrlich gesagt ist es herzerwärmend, dass wir diese aufregenden neuen Wege weiter entwickeln, um ein breiteres Publikum als je zuvor zu erreichen. Ich denke ehrlich, dass das der Geist des Programms ist.“

Im vergangenen Jahr hat Interpreters Unlimited rund 1.000 Anrufe in anderen Sprachen als Englisch für das Programm entgegengenommen. NORAD und das Unternehmen hoffen, es in Zukunft auf andere Sprachen auszudehnen.

„Der Weihnachtsmann gehört nicht zu einer einzigen Einheit“, erklärt Lt. Carter. „Es ist ein Phänomen der Popkultur, das Grenzen überschreitet, das die Vereinigten Staaten überschreitet und das die englische Sprache überschreitet.“

„Wenn jemand mit einem strahlenderen Lächeln aufwachen und ein bisschen glücklicher sein kann, weil er weiß, wo der Weihnachtsmann seine Geschenke abgeliefert hat, ist das ein schönes Gefühl“, sagt Sayed.

Sie können den Fortschritt des Weihnachtsmanns am Heiligen Abend unter diesem Link verfolgen: https://www.noradsanta.org/en/.

Siehe auch  „Atemberaubend“ – Midjourney-Update begeistert KI-Künstler mit kameraähnlicher Funktion – Ars Technica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert