Antrittsbesuch des Chefs der Deutschen Marine in Singapur

Antrittsbesuch des Chefs der Deutschen Marine in Singapur

Der Chef der Deutschen Marine, Vizeadmiral (VADM) Jan Christian Kaack, traf sich heute Morgen mit Verteidigungsminister Dr. Ng Eng Hen. Während ihres Treffens bekräftigten Dr. Ng und VADM Kaack die herzlichen und wachsenden Verteidigungsbeziehungen zwischen Singapur und Deutschland und erörterten, wie die beiden Marinen die bilaterale Zusammenarbeit vertiefen könnten. Sie tauschten auch Meinungen über geopolitische Entwicklungen sowie Möglichkeiten aus, Sicherheitsherausforderungen in der Region anzugehen und die regelbasierte internationale Ordnung zu unterstützen. Der Aufruf wurde am Rande der 13. International Maritime Defense Exhibition and Conference (IMDEX) in Asien organisiert.

VADM Kaack ist vom 2. bis 5. Mai 2023 zu seinem Einführungsbesuch in Singapur. Im Rahmen ihres Besuchs wird VADM Kaack am 4. Mai an der 8. International Maritime Security Conference (IMSC) teilnehmen. Am 5. Mai wird er Konteradmiral Aaron Beng, Chief of Defense Force (RADM), und Sean Wat, Chief of Navy (RADM), besuchen, die Ehrengarde des Verteidigungsministeriums (MINDEF) inspizieren und RSS Singapura – Changi Naval Base besuchen, wo er dies tun wird erhalten Sie ein Briefing über RSN-Entwicklungen in unbemannten Systemen.

Singapur und Deutschland kooperieren und interagieren häufig durch hochrangige Besuche und Dialoge, Militär-zu-Militär-Austausch, gegenseitige Teilnahme an Fachkursen sowie technologische Zusammenarbeit. Diese Interaktionen haben die beruflichen Beziehungen zwischen den beiden Verteidigungseinrichtungen gestärkt, die durch das 2018 unterzeichnete Abkommen über verstärkte Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich untermauert werden.

Siehe auch  Aorus GeForce RTX 3090 Xtreme: Gigabyte präsentiert die Speerspitze Ampere mit OLED-Display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert