World Supercross 2023 schedule

World Supercross gibt vorläufigen Zeitplan für 2023 bekannt

Nach der Organisation von 10 Runden im Jahr 2022, wird sich der Zeitplan der Xtreme Outlaw Midget Series 2023 auf 34 Rennen mehr als verdreifachen. Die Saison 2022 vorgestellt sieben verschiedene Sieger in den ersten sieben Rennenein Jade-Avedisian-Läufer als einziger Wiederholungstäter und Zach Daum als Champion.

„Dirt Midget Racing ist eine wachsende Einheit im amerikanischen Motorsport, und die von Toyota präsentierte Xtreme Outlaw Midget Series ist stolz darauf, das Wachstum der Division mit einem vielfältigen und lukrativen Zeitplan für 2023 fortzusetzen.“ sagte der neue Seriendirektor Tyler Bachman in einer Pressemitteilung. „Vom Auftakt unseres ersten Indoor-Events bis hin zu jeder der neuen Strecken, die wir nächstes Jahr besuchen werden, ist dies ein Programm, von dem wir wissen, dass es unseren Teams und Fans gefallen wird.“

Der Meisterschaftsgeldfonds hat sich mit einem Anstieg von 42.000 USD auf 80.000 USD im Jahr 2023 ebenfalls mehr als verdoppelt. Der Champion wird 25.000 USD mit nach Hause nehmen. Letztes Jahr steckte Daum 10.000 Dollar ein.

Zusätzlich vergibt die Serie Geld an die 12 besten Punkte. Sechs Fahrer versuchten, sich für alle 10 Rennen im Jahr 2022 zu qualifizieren, wobei 89 Fahrer anwesend waren.

Die Serie beginnt am 10. März im Southern Illinois Center in Du Quoin, Illinois und endet am 15. Oktober am selben Ort wie 2022 auf dem I-44 Riverside Speedway in Oklahoma City.

Während der Saison werden sie 21 Strecken in 10 Bundesstaaten besuchen.

Zu den Höhepunkten der Saison gehört die Zusammenarbeit der Xtreme Outlaw Midget Series mit World of Outlaws Sprint Cars im Jahr 2023 auf dem Federated Auto Parts Raceway auf der I-55 in Pevely, Missouri im April für den Outlaw Showdown und erneut im August für das Ironman 55-Wochenende. sowie die Schaffung einer fünftägigen Midget Speedweek.

Siehe auch  Sonnen wird deutschen Haushalten, die Solarstrom installieren, günstigen Strom anbieten

Midget Speedweek folgt unmittelbar auf den Ironman 55 mit einem Schwung durch Pennsylvania und New York.

2023 Xtreme Outlaw Midget Zeitplan

Freitag, 10. März | Süd-Illinois Mitte | DuQuoin, Illinois.
Samstag 11. März | Süd-Illinois Mitte | DuQuoin, Illinois.
Freitag, 31. März | Farmer City Rennbahn | Bauernstadt, Illinois.

Samstag 1. April | Farmer City Rennbahn | Bauernstadt, Illinois.
Freitag, 14. April | AP Federated Circuit bei I-55 | Pevey, Mo.
Samstag, 15. April | AP Federated Circuit bei I-55 | Pevey, Mo.

Freitag, 5. Mai | Humboldt Motor Schaltung | Humboldt, Kan.
Samstag, 6. Mai | 81 Rennstrecke | ParkCity, Kan.
Dienstag, 23. Mai | Millbridge-Schaltung | Salisbury, North Carolina
Mittwoch, 24. Mai | Millbridge-Schaltung | Salisbury, North Carolina

Donnerstag, 1. Juni | Tri City Speedway | Pontoon Beach, Illinois.
Freitag, 2. Juni | Wayne County Motor Speedway | Wayne City, Illinois.
Samstag 3. Juni | Wayne County Motor Speedway | Wayne City, Illinois.

Freitag, 21. Juli | Bestimmt werden
Samstag, 22. Juli | Southern Illinois Circuit | Marion, krank.
Freitag, 28. Juli | Bestimmt werden
Samstag, 29. Juli | Atomschaltung | Chillicothe, Ohio
Sonntag, 30. Juli | Brushcreek Motorsport-Komplex | Peebles, Ohio

Freitag, 4. August | AP Federated Circuit bei I-55 | Pevey, Mo.
Sa 5. August | AP Federated Circuit bei I-55 | Pevey, Mo.
Dienstag, 8. August | Clyde Martin Memorial Speedway | Newmanstown, Pennsylvanien.
Mittwoch, 9. August | Action Track Vereinigte Staaten | Kutztown, Pennsylvania.
Donnerstag, 10. August | Linda Motor Speedway | Jonestown, Pennsylvania.
Freitag, 11. August | Bestimmt werden
Samstag, 12. August | Bridgeport Motorsports Park | Swedensboro, NJ
Freitag, 25. August | Davenport Motor Speedway | Davenport, Iowa
Samstag, 26. August | Davenport Motor Speedway | Davenport, Iowa

Freitag, 1. September | Paragon-Speedway | Paragon, Ind.
Samstag, 2. September | Paragon-Speedway | Paragon, Ind.
Freitag, 15. September | Jacksonville Motor Speedway | Jacksonville, Illinois.
Samstag, 16. September | Rennbahn von Red Hill | Sumer, Il.

Siehe auch  Russland strebt trotz Sportverbot Olympia 2024 in Paris an

Freitag, 13. Oktober | Pferderennbahn von Port City | Tulsa, Oklahoma.
Samstag, 14. Oktober | I-44 Riverside-Autobahn | Oklahoma City, Oklahoma.
Sonntag, 15. Oktober | I-44 Riverside-Autobahn | Oklahoma City, Oklahoma.

* Co-sanktioniert mit POWRi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert