Wie beim FC Bayern: Nagelsmann spricht Musiala große Rolle zu – Info Marzahn Hellersdorf

Jamal Musiala erlebte unter Julian Nagelsmann seine bisher erfolgreichste Zeit beim FC Bayern München. Der talentierte junge Spieler und der erfahrene Trainer treffen nun wieder in der Nationalmannschaft aufeinander. Der Bundestrainer hat weiterhin hohe Erwartungen an Musiala und hält große Stücke auf den DFB-Jungstar.

Nach seinem Ausschluss aus der A-Nationalmannschaft hat Nagelsmann die Nationalhymne intensiv geübt, um möglichen Vorwürfen vorzubeugen. Er möchte sicherstellen, dass er bei zukünftigen Länderspielen keinerlei Kritik ausgesetzt ist.

Leider muss die Nationalelf voraussichtlich auf Joshua Kimmich verzichten. Der Bayern-Spieler fällt verletzungsbedingt aus. Doch Nagelsmann sieht in Musiala eine wichtige Spielerrolle und setzt große Hoffnungen in ihn. Der junge Spieler hatte unter Nagelsmann seine stärkste Zeit beim FC Bayern.

Neben den sportlichen Aspekten möchte Nagelsmann auch mehr Torchancen herausspielen und eine positive Stimmung in der Mannschaft erzeugen. Musiala lobt die Energie und Motivation, die Nagelsmann ausstrahlt. Alle hoffen, dass dies zu einem erfolgreichen Abschneiden der Nationalmannschaft führen wird.

Nach seinem Rauswurf beim FC Bayern vor sieben Monaten steht Nagelsmann nun erstmals wieder als Trainer an der Seitenlinie. Er hat sich nur leicht verändert und einige Nuancen in seinem Trainerstil angepasst. Allerdings behält er die genauen Veränderungen für sich.

Die Erwartungen sind hoch, dass es mit Nagelsmanns Führung nun gut für die Nationalmannschaft laufen wird. Musiala und der Trainer sind daran interessiert, gemeinsam Erfolge zu feiern und das Beste aus ihrer gemeinsamen Zeit im Verein und in der Nationalmannschaft zu machen.

Ende.

Siehe auch  Flaggen zurück nach Flügen | Nachrichten, Sport, Jobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert