Wählen Sie die richtige Hunderasse für den Hof und die Familie

Wählen Sie die richtige Hunderasse für den Hof und die Familie

Wir bevorzugen den Deutschen Schäferhund wegen seiner Größe, Loyalität, Intelligenz, Wachsamkeit und Kameradschaft. Wir schließen andere Rassen nicht aus, sondern neigen hauptsächlich zum Deutschen Schäferhund, abhängig von unserem abgelegenen Lebensstil. Einige Leute bevorzugen den Hund, andere bevorzugen bestimmte Rassen oder Mischlinge. Es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und des festen Bedürfnisses. Tatsächlich lieben wir alle Hunde, aber wenn wir auf 9.800 Fuß über dem Meeresspiegel und abgelegen leben, können wir keinen kleinen Hund haben. Es ist bekannt, dass Adler und Greifvögel sogar mit den Eltern des Hundes herabsteigen und kleine Hunde wegnehmen.

Wählen Sie einen Hund, der zu Ihrer Umgebung passt. Wir haben auch Kojoten und andere Raubtiere. Ich erinnere mich, dass ich einmal mit unserer Hundemischung Border Collie / Australian Cattle (Gypsy) und German Shepherd (Ben) spazieren ging und ein Kojote auf eine Verlängerungsleine zu lief und Gypsy jagte. Unser deutscher Schäferhund zeigte dem Kojoten bösartige Zähne, knurrte leise – als stamme er aus dem Abgrund der Hölle – und der Kojote floh. Mit einem 100% deutschen und menschlichen Schäferhund hat der Kojote all seinen Mut verloren. Wir wählen daher Hunde, die an unseren Lebensstil und unsere Umwelt angepasst sind.

Der Hund und die Familie müssen kompatibel sein. Es ist auch wichtig, Hunde zu adoptieren, die dich genauso lieben, wie sie dich anziehen. Es klingt einfach, aber unser adoptiertes Echo war etwas ganz Besonderes. Ich holte ihn aus dem Tierheim ab, um ihn zur Rettung zu bringen, und während unserer zweistündigen Fahrt verband er sich mit mir. Seit ich potenzielle Adoptierende qualifiziert habe, habe ich einige potenzielle Adoptierende eingeschickt, um zu prüfen, ob sie für sie geeignet sind. Er schnüffelte an ihnen, drehte ihnen dann den Rücken zu und hielt sich von ihnen fern. Als ich davon hörte, gingen wir sofort, um ihn selbst zu adoptieren, und ich habe noch nie einen glücklicheren Hund gesehen. Er wartete darauf, dass wir zurückkamen und wollte offensichtlich niemanden mehr und verbrachte die nächsten acht Jahre noch an meiner Seite.

READ  Bayern: Zoff mit der gegnerischen Bank? Flick bietet würzige Details


Hunde offenbaren ihre Neigung. Stellen Sie am besten sicher, dass der Hund von Ihnen angezogen wird, bevor Sie ihn adoptieren. Ohne Ihr Zutun können Sie sie an eine ähnliche Person in ihrer Vergangenheit erinnern, mit der sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Als Carol kürzlich in die Stadt ging, um ihre Einkäufe zu erledigen, sah sie Lucy (siehe Foto) im Tierheim, als sie vorbeifuhr. Sie kehrte zurück, um sich nach ihr zu erkundigen, und Lucy wurde sofort von Carol angezogen und lag ruhig zu ihren Füßen. Sie ist jetzt ein sehr glückliches Familienmitglied, das uns genauso ausgewählt hat, wie wir sie ausgewählt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.