VIDEO: Mann bedroht Mitfahrer mit Deutschem Schäferhund in Reihe mit Straßenwut

VIDEO: Mann bedroht Mitfahrer mit Deutschem Schäferhund in Reihe mit Straßenwut

Wütender Fahrer zieht Deutschen Schäferhund aus seinem Auto und jagt einen verängstigten Mann um seinen Lieferwagen herum

  • Wütender Autofahrer bedrohte Van-Fahrer mit knurrenden Deutschen Schäferhunden
  • Bilder des Vorfalls in Ipswich, Suffolk, wurden auf TikTok . weit verbreitet
  • Der Fahrer des Lieferwagens rannte um sein Fahrzeug herum, um dem furchterregenden Hund zu entkommen


Dies ist der Moment, in dem ein wütender Fahrer einen anderen Autofahrer bei einem bizarren Vorfall mit seinem Deutschen Schäferhund bedroht.

Bilder, die diese Woche auf TikTok geteilt wurden, zeigten den Vorfall, der sich am 30. April in der Wherstead Road, Ipswich, ereignete.

Ein Fahrer in einer Warnweste wurde gefilmt, als er sich um 7.30 Uhr während der morgendlichen Hauptverkehrszeit mit einem anderen Autofahrer in einem dunklen Hoodie und seinem Beifahrer mitten im Verkehr streitete.

Ein Mann bedrohte einen Lieferwagenfahrer mit einem Deutschen Schäferhund bei einem Vorfall im Straßenverkehr in Ipswich, Suffolk

Wütender Autofahrer mit Warnschutzjacke benutzt knurrenden Hund, um Rivalen einzuschüchtern

Wütender Autofahrer mit Warnschutzjacke benutzt knurrenden Hund, um Rivalen einzuschüchtern

Der junge Van-Fahrer rannte um sein Fahrzeug herum, um dem Hund zu entkommen

Der junge Van-Fahrer rannte um sein Fahrzeug herum, um dem Hund zu entkommen

Die Männer gehen zusammen, um den Ford Transit Van zu inspizieren, der dem Fahrer im Hoodie gehört.

Der Mann in der Warnweste kehrt jedoch zu seinem eigenen Auto zurück und zieht seinen riesigen Deutschen Schäferhund am Halsband aus dem Fahrzeug.

Er überfällt den Fahrer des Lieferwagens mit dem Hund und verfolgt den versteinerten Mann mit dem bellenden Hund.

Siehe auch  Amazon verdreifacht Gewinne, Google und Facebook mit mehr

Er verfolgt den Fahrer des Lieferwagens in einer Verfolgungsjagd im Benny-Hill-Stil im Kreis um sein Fahrzeug.

Der Clip wurde bei TikTok-Zuschauern über 700.000 Mal angesehen, wo der Filmer kommentierte: „Niemand wurde verletzt, nur vielleicht ein bisschen Stolz verletzt.“

Einige Zuschauer behaupteten jedoch, der Einsatz des Hundes sei grausam.

Kurz bevor der Hund präsentiert wurde, gingen die Männer zu Transit, um den Lieferwagen zu inspizieren

Kurz bevor der Hund präsentiert wurde, gingen die Männer zu Transit, um den Lieferwagen zu inspizieren

Einer von ihnen sagte: „Armer Hund wird wie eine Stoffpuppe mitgeschleppt“.

Ein anderer stimmte zu: „Schreib das nicht auf, armer Hund.“ Kämpfe deine eigenen Schlachten, du kleiner Idiot.

Andere Benutzer schlugen vor, es sei besser, als sich zu prügeln, wobei eine fassungslose Person bemerkte: „Ich dachte, er würde einen Hammer bekommen, aber er zieht den Hund heraus.“

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.