Sehen Sie sich David Chipperfields Pläne zur Renovierung des historischen Stadthauses in der 1014 Fifth Avenue an

Sehen Sie sich David Chipperfields Pläne zur Renovierung des historischen Stadthauses in der 1014 Fifth Avenue an

Bild © Sebastian Kaempf, KARO Architekten

Vom 14. bis 17. Oktober Kulturorganisation 1014 präsentiert der Öffentlichkeit die Pläne des preisgekrönten Architekten David Chipperfield für die Renovierung eines historischen und kulturellen Juwels der Upper East Side in der 1014 Fifth Avenue. Das 1907 erbaute und von zwei 15-stöckigen Wohnhäusern flankierte Stadthaus im Beaux-Arts-Stil liegt gegenüber dem Metropolitan Museum of Art. Der berühmte britische Architekt wurde 2020 nach einem internationalen Wettbewerb ausgewählt, der einige der bekanntesten Namen der Branche umfasste, um die zukünftige Form des Gebäudes zu entwerfen. An diesem Wochenende findet “1014 Vergangenheit und Zukunft” und die dazugehörige Programmierung im Rahmen von Archtober statt und New Yorker Tag der offenen Tür.


Bild © David Chipperfield Architects

Das Gebäude beherbergte von 1926 bis 1951 den amerikanischen Botschafter in Deutschland. Es wurde 1961 von der deutschen Regierung erworben und beherbergte für die nächsten 50 Jahre als Goethe-Haus in New York City künstlerische Programme und Kultur, Ausstellungen, Konferenzen, Diskussionen und Performances. Im Jahr 2019 wurde es noch als kultureller Treffpunkt in „1014 – Raum für Ideen“ umbenannt.


Bild © David Chipperfield Architects


Bild © David Chipperfield Architects


Bild © NATA.ARCHVIZ

Das Gebäude gehört noch immer der deutschen Regierung und ihrem New Yorker Konsulat. Das von David Chipperfield Architects (DCA) geleitete Renovierungsprojekt wird das historische Stadthaus für den interkulturellen Austausch des 21. Jahrhunderts neu erfinden.

Unter dem Titel “Tag der offenen Tür” verbindet das Sanierungsprojekt die Essenzen der Mission 1014 und der Auswärtigen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik Deutschlands mit einer Konzeption, die nach Angaben der Organisation 1014 “den Innenraum des Stadthauses in zwei Zonen mit Feingefühl neu ordnet, öffentlich und privat, überlappend in einem doppelt hohen Gemeinschaftsraum in der Mitte des Hauses mit Balkonbereich.

READ  Deutsche Vor-UN-Gespräche über Lebensmittel werden kritisiert, weil sie „am stärksten marginalisiert“ ignoriert werden - EURACTIV.de


Bild © David Chipperfield Architects


Bild © David Chipperfield Architects


Bild © David Chipperfield Architects

Die Oktober-Ausstellung wird Chipperfields Entwurf für die Zukunft des Gebäudes präsentieren und gleichzeitig die Geschichte der 1014 Fifth Avenue beleuchten. Neben dem Entwurf von Chipperfield werden Einreichungen von Selldorf Architects, 1100 Architect und Romines Architecture mit Barkow Leibinger zu sehen sein; sechs weitere Vorschläge werden online verfügbar sein.

Veranstaltungen beinhalten Eine Unterhaltung zwischen David Chipperfield und Barry Bergdoll, a Vortrag von Tom Miller zur Geschichte der Stadthäuser an der Upper East Side, eine Runde von Elissa Sampson konzentrierte sich auf die jüdisch-deutsche Geschichte des Viertels und Besuch der Villen der Fifth Avenue mit Justin Rivers von Untapped New York. Am 16. und 17. Oktober organisiert das 1014-Team mehrere kostenlose Vorträge (Anmeldung erforderlich) und Rundgänge durch die Upper East Side.


Bild © NATA.ARCHVIZ

Die Liegenschaft wird weiterhin für Veranstaltungen genutzt, die vom Auswärtigen Amt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut gefördert werden. Ein privater Raum wird ein Residenzprogramm beherbergen; andere Bereiche umfassen Ausstellungsflächen. Zu den Grünflächen gehören ein Farn, ein Garten und eine Dachterrasse. Die Bauarbeiten sollen 2023 beginnen und 2025 abgeschlossen sein. DCA wird mit KARO Architects und der Patarus Group, beide New York, zusammenarbeiten.

Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, das Zusammentreffen von Architektur, Gemeinschaft und Kultur in einem neu erfundenen historischen Raum zu erkunden. Besuch 1014 Vergangenheit und Zukunft für die Daten und Uhrzeiten des Programms.

VERBUNDEN:

Schlüsselwörter :
1014 Fifth Avenue, 1100 Architekt, Archtober, David Chipperfield, Goethe-Haus, OHNY, Selldorf Architekten

Nachbarschaften:
Museumsmeile, Upper East Side

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.