Daniel Cooper

Samsungs Galaxy Watch5 ist vor dem geplanten Start im August vollständig durchgesickert

Eine Reihe von Renderings, die angeblich Samsungs Galaxy Watch5 zeigen, haben ihren Weg ins Büro von gefunden 91Handys. Die Website berichtet, dass wir zwei Modelle sehen werden, die anscheinend eine Spitzenklasse bestätigen Professionelles Modell das wird High-End sein. Dieses Gerät mit dem Namen Project X wird in Titanschwarz oder Grau erhältlich sein und eine einzigartige Gehäuseoption haben, aber Benutzer können sich für eine Version mit oder ohne LTE entscheiden.

Die Vanilla Watch5 wird derweil die ersetzen Uhr4 als das am stärksten auf Fitness ausgerichtete Gerät in der Produktreihe. Ähnlich wie beim Vorgänger haben Sie anscheinend die Wahl zwischen zwei Gehäusegrößen und der Option eines LTE-Modems sowie einer größeren Auswahl an Farben. Es wird erwartet, dass beide Einheiten eine geskinnte Version von wearOS 3.5 ausführen, obwohl es kein Wort darüber gibt, ob es in diesem frühen Stadium irgendwelche gerätespezifischen Funktionen geben wird.

Gerüchte deuten darauf hin, dass diese bei Samsungs mittlerweile regelmäßigem Unpacked-Sommerevent vorgestellt werden, das voraussichtlich Anfang August stattfinden wird. Bis dahin können wir auf ein paar weitere Details zu diesen Uhren hoffen, die aus dem Unternehmensschild von Samsung herausgefiltert werden. Und für alle Dinge das Angebot an Flaggschiff-Geräten, die ebenfalls auf der Veranstaltung erwartet werden.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden unabhängig von unserer Muttergesellschaft von unserem Redaktionsteam ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Siehe auch  Hier ist ein weiteres Pixel 7a-Leck [Video]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert