Porsche 718 Cayman GT4 RS Shooting Brake bietet mehr Platz für CGI Golfbags

Porsche 718 Cayman GT4 RS Shooting Brake bietet mehr Platz für CGI Golfbags

Nicht weniger als vier Generationen sind vergangen, seit Porsche die phänomenal erfolgreichen Geschwister Boxster und Cayman vorgestellt hat. Genug Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Im Moment ist es also dieser süße Moment, wenn der GT4 RS umfällt, um alle in den Wahnsinn zu treiben.

Wie erwartet hatte Porsche bei der diesjährigen Ausgabe der traditionell legendären Los Angeles Auto Show einen Field Day. Der deutsche Sportwagen (und SUV/VE) eroberte Kalifornien mit nicht weniger als fünf Uraufführungen im Sturm. In keiner bestimmten Reihenfolge waren dies der neue 718 Cayman GT4 RS (plus Clubsport), Panamera Platinum Edition sowie die ganz neuen Geschwister Taycan GTS und Taycan GTS Sport Turismo.

Verständlicherweise betrachtet jeder – auch der Autohersteller – das Flaggschiff 718 Cayman GT4 RS (plus Clubsport) als das wichtigste Highlight des Westküsten-Events. Es scheint, dass virtuelle Künstler der Einschätzung zustimmen, einschließlich des britischen Pixelmasters, der besser bekannt ist jbcars Alias ​​in sozialen Netzwerken. Da wir es aber mit einem CGI-Experten zu tun haben, konnte er das GT4 RS Coupé nicht alleine erleben.

Stattdessen stellt sich heraus, dass ein „völlig nutzlosDer 718 Cayman GT4 RS Shooting Brake stand am Anfang der Digitalisierung. Nun, das mag nur Wunschdenken sein, aber wir sehen es nicht als sinnlos an. Aufgrund des ultrasportlichen Setups des Mittelmotor-Coupés hat der 718 Cayman GT4 RS einen möglichen Konstruktionsfehler: Wo sollen die Golfbags aufbewahrt werden?

Natürlich wissen wir, dass der GT4 RS ein streckenorientiertes Flaggschiff der 718er-Reihe ist. Wir hätten also an Rennanzug, Handschuhe und Helme denken sollen, oder? Aber komm schon, dafür ist Clubsports da. Der „normale“ GT4 RS sieht auf dem Weg zum Golfclub des Besitzers möglicherweise nur die Peripherie einer Rennstrecke.

Siehe auch  Sané lehnt Wechsel zum FC Barcelona ab - Info Marzahn Hellersdorf

Und während Porsche sich wahrscheinlich Gedanken gemacht hat und mindestens ein Golfbag Platz hat, wo verstaut man das zweite? Immerhin kommt der GT4 RS mit zwei Sitzen. Jetzt löst wohl eine Shooting-Brake-Version das hypothetische Rätsel mit zusätzlichem Kofferraum hinter dem 4,0-Liter-Flat-Six aus dem 911 GT3 mit 493 PS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert