Mann, der beschuldigt wird, muslimische Familie mit seinem Auto angefahren zu haben, wird wegen Terrorismus angeklagt: NPR

Mann, der beschuldigt wird, muslimische Familie mit seinem Auto angefahren zu haben, wird wegen Terrorismus angeklagt: NPR

LONDON, Ontario – Staatsanwälte haben am Montag Anklage wegen Terrorismus gegen einen Mann erhoben, der beschuldigt wird, ein Auto gefahren und vier Mitglieder einer muslimischen Familie in London, Ontario, getötet zu haben.

Die Staatsanwaltschaft sagte, die vier Fälle des Mordes ersten Grades gegen Nathaniel Veltman stellen einen terroristischen Akt dar und die Staatsanwälte hätten diese Anklagen nach dem kanadischen Strafgesetzbuch eskaliert. Die Polizei behauptet, der Vorfall sei ein geplanter und vorsätzlicher Angriff auf Muslime gewesen.

Veltman sieht sich auch einer Anklage wegen versuchten Mordes aufgrund terroristischer Aktivitäten gegenüber.

Die erhöhten Anklagen wurden erhoben, als Veltman am Montagmorgen kurz vor Gericht erschien. Eine Klage hat er noch nicht eingereicht.

Salman Afzaal, 46, seine 44-jährige Frau Madiha Salman, ihre 15-jährige Tochter Yumna und ihre 74-jährige Großmutter Talat Afzaal wurden am 6. Juni bei einem Nachtspaziergang getötet.

Der neunjährige Sohn des Paares, Fayez, wurde schwer verletzt, soll sich aber erholen.

Saboor Khan, ein Freund der Familie, sagte, die erhöhten Anklagen gegen Veltman seien “das Richtige”.

„Die Familie und die Gemeinde sind verängstigt und viele von uns haben Angst, ihr Zuhause zu verlassen“, sagte Khan.

Eine Beerdigung der Familie zog am Wochenende Hunderte von Trauernden in das Islamische Zentrum im Südwesten von Ontario.

Veltmans nächster Gerichtstermin ist für den 21. Juni geplant.

READ  Großbritannien zahlt jahrzehntelang das Risiko von Pandemiekosten – Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.