Mahle gewinnt Deutschen Innovationspreis für seinen magnetlosen Elektromotor

Der Rat für Formgebung hat MAHLE für seinen magnetlosen Elektromotor mit dem Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet. Der Technologiekonzern nahm den Siegerpreis in der Kategorie „Excellence in Business-to-Business E-Mobility Technology“ mit nach Hause.

Dieser neue Motor kommt ohne Seltene Erden aus und bietet daher großes Potenzial, nicht nur aus geopolitischer Sicht, sondern auch im Hinblick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Ressourcen. Ein weiteres zentrales Merkmal des neuen Motors ist die berührungslose Kraftübertragung, die einen verschleiß- und wartungsfreien Betrieb ermöglicht.

Der Wirkungsgrad liegt in fast allen Betriebspunkten bei über 95 % – ein Wert, der bisher nur von Rennwagen der Formel E erreicht wurde. Der Motor stößt bei Kunden auf großes Interesse – und MAHLE ist derzeit mit vielen großen Automobilherstellern im Gespräch.

„Unser magnetloser Motor stellt einen innovativen Durchbruch im Bereich der Elektromobilität dar, da er mehrere Vorteile bietet, die bisher in einem Produkt dieser Art nicht kombiniert werden konnten“, sagte Dr. Martin Berger, Vice President Research at Enterprise and Advanced Engineering bei MAHLE. „Der Motor ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Elektromobilitätsstrategie und die Basis für nachhaltige und ressourceneffiziente Antriebssysteme.“

Die Jury begründete die Auszeichnung damit, dass die notwendige Übertragung elektrischer Ströme zwischen rotierenden und feststehenden Teilen innerhalb des Motors berührungslos und damit verschleißfrei erfolgt. Begründung der Jury: „Das macht ihn nicht nur wartungsfrei und langlebig, sondern auch besonders effizient und attraktiv für ein breites Einsatzspektrum.“ Ein weiterer Vorteil ist, dass der Motor ohne Seltene Erden auskommt, wodurch Rohstoffe eingespart und hergestellt werden können.“ it even Eine sehr spannende Neuentwicklung im Bereich der Elektromobilität, die über alle Fahrzeugklassen skalierbar ist und ein hohes Marktpotenzial verspricht.

Siehe auch  RKI meldet neuen Rekord an Neuinfektionen

Der Deutsche Innovationspreis prämiert innovative Leistungen, die durch ihren Mehrwert innovieren. Als „Winner“ werden Innovationen ausgezeichnet, die durch ihre Originalität, Umsetzung und Wirksamkeit die Branche voranbringen. Die Jury setzt sich aus unabhängigen und interdisziplinären Experten aus Technik, Digitalisierung, Wissenschaft, Verbänden und Institutionen zusammen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.