LinkedIn ist ausgefallen und hat Website-Probleme

LinkedIn ist ausgefallen und hat Website-Probleme

LinkedIn ist derzeit weltweit nicht verfügbar und betrifft Benutzer sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Desktops. Das Microsoft-eigene soziale Netzwerk hatte gegen 14:00 Uhr ET Probleme, und LinkedIn bestätigte, dass es daran arbeitet, die Website wieder online zu stellen.

“Einige Mitglieder haben möglicherweise Probleme beim Zugriff auf LinkedIn auf ihrem Handy und Desktop”, heißt es in einem Twitter-Beitrag von LinkedIn. “Wir arbeiten gerade daran und werden Updates bereitstellen, sobald wir sie erhalten.”

Bei LinkedIn kommt es selten zu Ausfällen, und es ist unklar, warum der Dienst heute Probleme hat. LinkedIn hatte zuletzt im Januar letzten Jahres weit verbreitete Probleme, als Benutzer nicht in der Lage waren, Beiträge für den Dienst zu veröffentlichen oder neue Verbindungen herzustellen. Der heutige Ausfall betrifft die gesamte Website, sodass er für die meisten Benutzer überhaupt nicht geladen wird.

Wir haben LinkedIn für weitere Informationen kontaktiert und werden Sie entsprechend auf dem Laufenden halten. Wenn Sie erwarten, dass diese sehr wichtige E-Mail eine Verbindung zum Arbeitsnetzwerk herstellt, müssen Sie nur wissen, dass die Probleme behoben werden.

READ  AMD Radeon RX 6000: Das Navi 21 XT wird hoch gelobt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.