Leshan, China: 100 Millionen Jahre alte Dinosaurier-Fußspuren in Restaurant gefunden

Leshan, China: 100 Millionen Jahre alte Dinosaurier-Fußspuren in Restaurant gefunden

(CNN) — Im Südwesten wurden 100 Millionen Jahre alte Dinosaurier-Fußabdrücke entdeckt China nachdem ein scharfäugiges Diner sie im Innenhof eines Restaurants entdeckt hatte.

Mehrere steinerne Restaurantgruben in Leshan in der Provinz Sichuan enthielten die Fußabdrücke von zwei Sauropoden, einer Art Dinosaurier, der in der frühen Kreidezeit lebte, sagte Lida Xing, eine Paläontologin und außerordentliche Professorin an der China University of Geosciences.

Xings Team bestätigte die Entdeckung am Samstag mit einem 3D-Scanner.

Sauropoden, bekannt für ihre langen Hälse und langen Schwänze, waren die größten Tiere, die jemals auf der Erde gelebt haben. Sie konnten die Länge von drei Schulbussen erreichen und waren so schwer, dass der Boden beim Gehen erzittern musste.

Die beiden Sauropoden, die die Fußabdrücke hinterließen, waren wahrscheinlich etwa 8 Meter lang, sagte Xing.

Die Fußspuren zweier Sauropoden, entdeckt in Leshan, Sichuan, China.

Die Fußspuren zweier Sauropoden, entdeckt in Leshan, Sichuan, China.

Mit freundlicher Genehmigung von Lida Xing

Obwohl in Sichuan viele Dinosaurierfossilien aus der Jurazeit entdeckt wurden, wurden weit weniger Fossilien aus der Kreidezeit gefunden. In der Kreidezeit “blühten die Dinosaurier wirklich”, sagte Xing und fügte hinzu, dass “diese Entdeckung tatsächlich wie ein Puzzle ist und einen Beweis für die Kreidezeit von Sichuan und die Vielfalt der Dinosaurier hinzufügt”.

Chinas rasante Entwicklung in den letzten Jahrzehnten habe die Paläontologie – das Studium des antiken Lebens anhand des Fossilienbestands – erschwert, sagte Xing.

„Es ist selten, Fossilien in der Stadt zu finden, weil sie alle mit Gebäuden bedeckt waren“, sagte er. Sein Team ist bestrebt, Standorte mit potenziellen Funden innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt eines Berichts zu besuchen, damit sie nicht „innerhalb von Tagen durch Bauarbeiten zerstört werden“, fügte er hinzu.

Siehe auch  India China Border News: Indien und China ziehen sich in Gogra zurück, alle temporären Strukturen demontiert | Indien Nachrichten

Bevor es ein Restaurant wurde, wurde der Ort als Hühnerfarm genutzt, wobei die Dinosaurier-Fußspuren von Erd- und Sandschichten begraben wurden, um sie vor Erosion und Verwitterung zu schützen.

Lida Xing und ihr Team besuchten die Stätte, nachdem sie von einem Restaurant einen Bericht über mögliche Dinosaurier-Fußabdrücke erhalten hatten.

Lida Xing und ihr Team besuchten die Stätte, nachdem sie von einem Restaurant einen Bericht über mögliche Dinosaurier-Fußabdrücke erhalten hatten.

Mit freundlicher Genehmigung von Lida Xing

Der Schmutz wurde erst vor etwa einem Jahr bei der Eröffnung des Restaurants entfernt. Dem Besitzer gefiel das natürliche Aussehen des unebenen Steins, also ließ er ihn unberührt, anstatt ihn mit Zement auszugleichen, sagte Xing.

Infolgedessen „waren diese Abdrücke gut geschützt“, sagte Xing. „Als wir dorthin gingen, sahen wir, dass die Fußabdrücke sehr tief und ziemlich offensichtlich waren, aber niemand hatte daran (an diese Möglichkeit) gedacht.“

Der Restaurantbesitzer hat das Gelände jetzt eingezäunt, um zu verhindern, dass Menschen auf die Gruben treten, und könnte einen Schuppen bauen, um die Fußabdrücke weiter zu schützen, sagte Xing und fügte hinzu, dies sei ein willkommenes Zeichen für das größere wissenschaftliche Interesse der Öffentlichkeit.

„Wenn das vor 10 Jahren wäre, würde mir niemand Bilder von vermuteten Dinosauriern (Fossilien oder Fußabdrücke) schicken“, sagte er. “Aber jetzt bekomme ich ziemlich viele von normalen Bürgern, und ich bestätige jedes Jahr mehrere Dinosaurier-Fußabdrücke.”

Experten untersuchen Dinosaurierspuren im Innenhof eines Restaurants in Leshan, Provinz Sichuan, China. Die Ergebnisse wurden am 16. Juli öffentlich bekannt gegeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert