Info Marzahn Hellersdorf: Borussia Dortmund-Spieler hegen anscheinend Zweifel an Trainer Edin Terzic – SPOX

Immer mehr Spieler des Fußballvereins Borussia Dortmund sollen angeblich Zweifel an Trainer Edin Terzic haben, wie ein Bericht von Sky behauptet. Nach dem DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart habe der Mannschaftsrat Terzic den Wunsch nach taktischer Veränderung geäußert. Berichten zufolge sei der Trainer diesem Wunsch nur widerwillig nachgekommen, was bei der Mannschaft nicht gut angekommen sei. Obwohl Terzic nach wie vor als sympathischer Typ angesehen werde, gebe es offenbar taktische Mängel bei ihm und seinen Assistenten. Einige Führungsspieler hätten diese Defizite bereits dem Klub-Boss Hans-Joachim Watzke mitgeteilt.

Laut Informationen von Sky habe die Vereinsführung noch keine Pläne, Terzic zeitnah zu entlassen. Auch das kommende Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 sei kein Endspiel für den Trainer. Selbst bei einer Niederlage werde Terzic im Amt bleiben, so Sky. Nach drei sieglosen Spielen hintereinander sei der BVB auf den fünften Tabellenplatz abgerutscht. Es fehlen bereits fünf Punkte zum letzten Champions-League-Platz, den derzeit der VfB Stuttgart einnehme.

Terzic betone, dass er Rückendeckung von der Mannschaft spüre und bereits gezeigt habe, dass man sich aus solch einer Situation befreien könne. Die Zukunft des Trainers bleibt daher weiterhin ungewiss, und die Fans sind gespannt, wie sich die nächsten Spiele entwickeln werden. Es bleibt abzuwarten, ob Terzic seine taktischen Mängel beheben und das Team zurück zu den Erfolgen führen kann.

Siehe auch  Deutschland erwägt möglicherweise, Spiele nach dem Multisport-Event in München anzubieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert