Frankfurter Cloud-Standort startet G-Core Labs-Präsenz in Deutschland |  Infrastrukturen |  Neu

Frankfurter Cloud-Standort startet G-Core Labs-Präsenz in Deutschland | Infrastrukturen | Neu

In einem möglicherweise massiven Schritt für den globalen Anbieter von Cloud- und Edge-Lösungen in der europäischen Wirtschaftsmacht hat G-Core Labs in Frankfurt am Main seinen ersten Cloud Point of Presence in Deutschland gestartet.
Der Service am neuen Standort, dem 16. globalen Standort des Unternehmens, umfasst die integrierte Intel SGX-Verschlüsselungstechnologie für die Erstellung hochgeschützter Enklaven und das Cloud-Angebot umfasst auch eine KI-Plattform, die maschinelles Lernen mit vollem Zyklus jeder Komplexität unterstützt. Deutsche Server sind auf Netzwerkprotokollebene gegen DDoS-Angriffe geschützt und befinden sich in Level-III-Rechenzentren. Cloud-Dienste laufen auf Intel Xeon Scalable (Ice Lake) Gen 3-Prozessoren, während QoS durch das 99,95 % SLA mit finanziellen Garantien gewährleistet wäre. G-Core Labs Extra hat dafür gesorgt, dass der Datenschutz in der Cloud auch durch die Intel SGX-Verschlüsselungstechnologie gewährleistet wird, die hochgradig geschützte Enklaven in virtuellen Maschinen schafft.

Die KI-Plattform, die Teil der G-Core Labs Cloud ist, ermöglicht einen noch schnelleren und günstigeren Machine-Learning-Prozess. Es wird erwartet, dass der Dienst in der Lage ist, die gesamte erforderliche Infrastruktur bereitzustellen, von der Software bis hin zu Führungskräften, und den vollständigen Lernzyklus jeder Komplexität unterstützt, um den Benutzern eine unterbrechungsfreie Bereitstellung von Modellen zu ermöglichen. Es bietet auch einen Katalog mit leicht verfügbaren Modellen und Mustern.

Die Geschäftsführerin von G-Core Labs Germany, Elena Simon (Foto), kommentierte den neuen PoP: „Unsere Cloud ist tief in unsere anderen Produkte und Dienstleistungen integriert, einschließlich unseres internationalen Content-Delivery-Netzwerks, das sich über alle Kontinente erstreckt. Das Team von G-Core Labs verfügt über Expertise beim Ausbau der Online-Aktivitäten in komplexen Regionen: Lateinamerika, bekannt für seine mächtigen DDoS-Angriffe, sowie Länder, die spezielle Rechtskenntnisse erfordern: China und Russland. Dieses Wissen teilen wir gerne mit Kunden, die ihr Geschäft ausbauen möchten.

Siehe auch  Corona-Demonstrationen in Berlin: „Entfernen Sie sich unverzüglich“ – Polizei löst Kundgebung an der Siegessäule auf - Berlin

Außer Frankfurt, Öffentliche Clouds von G-Core Labs sind in 16 weiteren Städten verfügbar, darunter Luxemburg, Amsterdam, Moskau, Tokio, Singapur, Manassas und Santa Clara (USA). Das Unternehmen erhöht seine Kapazitäten und plant die Einführung von mehr als 20 zusätzlichen Points of Presence weltweit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.