Emeli Sandé und Tom Odell verstärken die ANCHOR-Jury von Tony Visconti beim Reeperbahn Festival

BigLife Management, Netti Hurley, Joey James, Ed Cooke, Adam von MackDie diesjährige ANCHOR-Jury (von links nach rechts):Emeli Sandé, Tom Odell, Tayla Parx, Jacob Banks, Yvonne Catterfeld und Jurypräsident Tony Visconti.

Die Macher des Reeperbahn Festivals haben die Jury für den diesjährigen ANCHOR Prize bekannt gegeben, bestehend aus Emeli Sandé, Tom Odell und Jacob Banks, Tayla Parx, Yvonne Catterfeld und Jurypräsident Tony Visconti.

Sie haben die Aufgabe, aus sechs Finalisten einen Gewinner zu küren: Singer-Songwriterin Florence Arman, ursprünglich aus Großbritannien, derzeit in Österreich lebend, May The Muse aus Deutschland, die mehrere Genres umfasst, von R’N’B-Soul und Pop, Yard Act, Großbritanniens neueste Post-Punk-Sensation, das genrewidrige Londoner Trio PVA, die Deutsche Lie Ning, deren Soul-Pop eine Botschaft der Positivität und Empathie vermittelt, sowie OSKA aus Österreich, ein Songwriter, der melancholischen Pop und Soul mit Folk-Elementen verbindet.

Die Acts finden vom 23. bis 24. September in Hamburg unter dem wachsamen Auge der Jury statt.

Die Gewinner von ANCHOR 2021 werden am Samstag, 25. September, im Rahmen einer Gala im St. Pauli Theater bekannt gegeben. Zu den bisherigen Konkurrenten von ANCHOR gehören Shame (GBR), Jade Bird (GBR), Alice Merton (DEU), Celeste (GBR) und TNA (DEUTSCHLAND).

„Nachdem einige Jurymitglieder letztes Jahr aufgrund der Pandemie aus New York City aus der Ferne teilnehmen mussten, kehrt ANCHOR in diesem Jahr als persönliche Veranstaltung zurück, bei der alle Juroren live vor Ort beim Reeperbahn Festival anwesend sind“, heißt es in der Ankündigung der Jury.

Die 16. Ausgabe des Reeperbahn Festivals findet als Hybrid-Ausgabe vom 22. bis 25. September in Hamburg statt. Details zur Kapazität der Veranstaltung für Konferenzteilnehmer und Festivalbesucher werden je nach epidemiologischer Situation zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

„Der ANCHOR Award beim Reeperbahn Festival hat sich als wertvolle und außergewöhnliche Chance für neue Talente erwiesen, Anerkennung zu finden – nicht nur von einer Top-Jury, sondern auch der gesamten Musikbranche. . Ich bin sehr stolz, dieses Jahr Teil der Jury zu sein , und ich kann es kaum erwarten, von neuen und aufregenden Bands und Künstlern überwältigt zu werden!“, kommentierte Emeli Sandé.

Tom Odell fügte hinzu: „Ich fühle mich absolut geehrt, Teil der diesjährigen ANCHOR-Jury zu sein. Die Pandemie hat es aufstrebenden Künstlern schwer gemacht, live aufzutreten, ihr Publikum von Grund auf zu erweitern und ihre Stimmen zu hören. , so Auszeichnungen wie ANCHOR sind wichtiger denn je, weil sie es unglaublichen neuen Künstlern ermöglichen, ihr Talent zu präsentieren.“

Über die ANCHOR 2021 Jury:

Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Our Version Of Events“ im Jahr 2012 ist Emeli Sandé (GBR) nicht nur eine der erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen ihres Heimatlandes, sondern auch eine wichtige Stimme für soziale Gerechtigkeit. Neben zahlreichen Nr. 1-Hits und vier BRIT Awards erhielt der Künstler 2018 für seine Verdienste um die Musik den Rittertitel (MBE).

Der in Nigeria geborene und in London lebende Jacob Banks (GBR) ist ein Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist, der Soul und R’n’B mit Elektro- und Alternative-Sounds kombiniert, um sein eigenes Klanguniversum zu erschaffen. Sein Debütalbum „Village“ aus dem Jahr 2018 führte ihn auf ausverkaufte Tourneen rund um die Welt und auf die Bühnen großer Festivals und TV-Shows. In diesem Jahr folgte seine EP “For My Friends”.

Ob live auf der Bühne, backstage im Studio oder vor der Kamera: Die Grammy-nominierte Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin Tayla Parx (USA) brilliert im Perspektivwechsel. Ihre Songs sind auf Alben oder Singles von Ariana Grande, Dua Lipa, Anderson .Paak, Janelle Monáe, Khalid und Normani zu hören, daher ist es keine Überraschung, dass 2019 mit ihren Hits für Ariana Grande und Panic! Bei The Disco erreichte sie als erste Songwriterin drei gleichzeitige Top-10-Hits in den US-Charts.

READ  Farmer Seeking Woman (RTL): Das Todesdrama mit Farmer Denise erschüttert die Anhänger des Netzwerks

Singer-Songwriter Tom Odell (GBR) ist auch bei Platin-Schallplatten und den BRIT Awards kein Unbekannter. Preisträger Ivor Novello beherrscht die Kunst, seine Gefühle und Gedanken in seinen Liedern in universelle Botschaften zu verwandeln, die ein Millionenpublikum gefühlvoll ansprechen, wie sein aktuelles Album „Monster“ beweist.

Die Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld (GER) ist ein wahres Allround-Talent der deutschen Unterhaltungsszene: Ihre bisher sieben Alben erreichten die Spitze der Charts und wurden zum Teil mit Platin oder Gold ausgezeichnet, außerdem holte sie mehrere Auszeichnungen für seine Rollen in Film und Fernsehen. Und das Know-how für die ANCHOR-Jury bringt sie mit Sicherheit mit, weil sie Jazz und Popularmusik studiert hat und regelmäßig als Jurorin bei der beliebten TV-Serie “The Voice Of Germany” tätig ist.

Die Legende des Produzenten Tony Visconti (USA) wird als „Experte des Experten“ erneut seinen warmen und verbindenden Stil in die Rolle des Jurypräsidenten einbringen, der von allen respektiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.