Elden Ring ist endlich Gold geworden

Elden Ring ist endlich Gold geworden

Elden Ring, das mit Spannung erwartete Action-Rollenspiel von FromSoftware (und mit zusätzlichen World-Building-Elementen von Game of Thrones-Autor George RR Martin), ist offiziell Gold geworden.

Wie @EldenRingUpdate auf Twitter enthüllte, bestätigt ein Video von der Taipei Game Show, dass das Spiel jetzt Goldstatus erreicht hat und seit seiner Veröffentlichung auf PC und Konsolen am 25. Februar keine Verzögerungen erfahren sollte.

Für diejenigen, die mit dem Begriff nicht vertraut sind, stellt der Gold-Status einen wichtigen Meilenstein im Entwicklungsprozess eines Spiels dar, da er anzeigt, dass eine Hauptversion des Spiels fertiggestellt wurde und kurz vor der Veröffentlichung steht. obwohl oft an Tag-1-Updates gearbeitet wird, nachdem Gold erreicht wurde).

Ursprünglich für diesen Monat geplant, werden Fans in den sozialen Medien erfreut sein zu hören, dass alles für den endgültigen Veröffentlichungstermin im Februar bereit ist. Mögen erklärt in einem neuen Videodas, Yasuhiro Kitao von FromSoftware beruhigte die Fans über die Entwicklung des Spiels während einer Präsentation auf der Taipei Game Show.

Auf die Frage, ob die Entwicklung gut laufe, antwortete Kitao: „Ist es. Elden Ring sollte ursprünglich im Januar dieses Jahres erscheinen und wurde einmal auf Februar verschoben. Aber seien Sie versichert, dass der Titel am 25. Februar zum Verkauf bereit stehen wird. Der Haupt-Build wurde bereits eingereicht, und im Moment arbeitet das Team an einem Day-One-Patch, um sicherzustellen, dass alles im Spiel so ist.

Siehe auch  Hier finden Sie alle Roku-Geräte, die für das Roku OS 10-Software-Upgrade vorgesehen sind

Noch einen Monat vor dem Verkaufsstart hat Elden Ring das Jahr 2022 bereits gut begonnen, indem es zum beliebtesten Spiel von Steam wurde. Der von Hidetaka Miyazaki inszenierte Titel belegte diesen Monat den ersten Platz außerhalb von Techlands Dying Light 2 und beendete damit eine zwölfmonatige Serie in der Zombie-Open-World-Action-RPG-Haltung.

Davon abgesehen sollte die Nachricht vom Erfolg der Vorabveröffentlichung des Spiels keine Überraschung sein. Von Bildern der wunderschönen Umgebungen und riesigen Bosse des Spiels bis hin zu einer durchgesickerten Version seines Charakter-Editors scheinen die Fans vor dem Start im nächsten Monat alle Inhalte zu schlucken, die sie können.

Weitere Informationen zu Elden Ring finden Sie in diesem Artikel darüber, warum Game Director Hidetaka Miyazaki Bluepoints Remake von Demon’s Souls noch nicht gespielt hat.

Jared Moore ist ein freiberuflicher Autor für IGN. Du kannst ihm folgen Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.