DNMG erweitert deutsches Kabel um Volksmusik.TV

DNMG erweitert deutsches Kabel um Volksmusik.TV

Der deutsche Musiksender Volksmusik.TV kann dank einer Rahmenvereinbarung mit dem Verband der Kabelnetzbetreiber Deutsche Netzmarketing GmbH (DNMG) seine Reichweite deutlich ausbauen.

Der Fünfjahresvertrag mit der Muttergesellschaft Deutsches Musik Fernsehen ermöglicht die Verbreitung des Senders per Kabel und IP über mehr als 200 in der DNMG organisierte Kabelnetzbetreiber. Die Netzbetreiber garantieren allen Kunden und Zuschauern einen problemlosen Empfang des Free-TV-Senders.

„Durch die Kooperation mit DNMG können wir die bundesweite Verbreitung im deutschen Kabel sicherstellen und mit bis zu 200 Netzbetreibern direkt mit einem einzigen Rahmenvertrag zusammenarbeiten. Wir freuen uns, mit Volksmusik.TV möglichst viele Haushalte in ganz Deutschland zu erreichen“, sagt Marko Wünsch, Geschäftsführer des Deutschen Musik Fernsehens.

Damian Lohmann, Senior Manager Partner Relations bei DNMG, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, unseren Netzbetreibern mit Volksmusik.TV einen Musikkanal anbieten zu können, der eine bisher noch nicht bediente, aber noch wachsende Zielgruppe anspricht. . Damit können unsere Netzbetreiber ihr Senderportfolio weiter ausbauen und nun auch Stars, Sternchen und Legenden der traditionellen deutschen Volksmusik zu ihren Kunden bringen.

Siehe auch  Paricia Blanco: Neue Brustwarzen nach einer fehlgeschlagenen Operation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.