Die deutsche Fluggesellschaft Condor bietet Flüge in Europa ab 265 $ an

Die deutsche Fluggesellschaft Condor bietet Flüge in Europa ab 265 $ an

Eine weitere preisgünstige transatlantische Fluggesellschaft baut ihren Service in die Vereinigten Staaten schnell aus und bietet erschwinglichere Alternativen zu den diesjährigen himmelhohen europäischen Flugpreisen.

Teile diesen Artikel

Flipboard

VSondor Fluggesellschaften sorgte in diesem Frühjahr für Aufsehen, als es seine neuen bonbongestreiften Flugzeuge vorstellte. Aber vielleicht beeindruckender als das Aussehen des Flugzeugs sind die Flugpreise. Letzte Woche startete die deutsche Billigfluggesellschaft Nonstop-Flüge von Boston nach Frankfurt mit Preisen von nur 265 US-Dollar pro Strecke und bietet Reisenden, die zwischen der Ostküste und Deutschland reisen, erschwingliche Tarife. Die Boston-Flüge sind Teil einer deutlich größeren Erweiterung des US-Service von Condor, pünktlich zur Sommerreisesaison.

Die neue Route zwischen dem Boston Logan International Airport (BOS) und dem Flughafen Frankfurt (FRA), die am 23. Mai gestartet wurde, wird jetzt dreimal wöchentlich, montags, mittwochs und freitags, mit A330-200 bedient.

Der Start in Boston fiel mit den ersten Flügen von Condor zwischen dem Los Angeles International Airport (LAX) und Frankfurt zusammen. Seit dem 24. Mai fliegt Condor dreimal wöchentlich (dienstags, freitags und sonntags) mit der Boeing 767-300 zwischen Los Angeles und Frankfurt. Am 19. Mai nahm Condor auch den Service zwischen dem San Francisco International Airport (SFO) und Frankfurt mit einem Service montags, donnerstags und samstags auf, ebenfalls mit Boeing 767-300. Der internationale Service von Condor bietet Economy-, Premium- und Business-Class-Sitze. One-Way-Tarife für die Westküste beginnen bei 319 $.

Mit Boston, Los Angeles und San Francisco bedient Condor nun 16 nordamerikanische Gateways (12 in den USA und 4 in Kanada):

  • Anchorage, Alaska
  • Baltimore, Maryland
  • Boston
  • Fairbanks, Alaska
  • Halifax, Kanada
  • Vegas
  • Los Angeles
  • Minneapolis, Minnesota
  • New York City
  • Phoenix, Arizona
  • Portland, OR
  • San Francisco
  • Seattle
  • Toronto Kanada
  • Vancouver, Kanada
  • Whitehorse, Kanada
Siehe auch  Deutschland verschärft die COVID-Regeln für Herbst- und Winterreisen

Von ihrem Drehkreuz Frankfurt aus verbindet Condor mehr als 100 Ziele in Europa und darüber hinaus.

Kondor ist der letzte transatlantische Low-Cost-Airline seinen Langstreckendienst zwischen den Vereinigten Staaten und Europa in den letzten Monaten zu starten, neu zu starten oder zu erweitern, da internationale Reisen einen massiven Aufschwung erleben, leider verbunden mit Flugpreisen, die Reisende benachteiligen. Schock Aufkleber. Weitere Beispiele für Fluggesellschaften, die erschwinglichere Alternativen anbieten, sind die isländische Fluggesellschaft ohne Schnickschnack Spielen, Französische Biene (mit Billigflügen nach Paris von San Francisco, Los Angeles und Newark), spanische Fluggesellschaft Ebenund skandinavischer Emporkömmling Norse AtlanticAirways.

„Wir sehen eine Zunahme des Nachholbedarfs von Amerikanern, die jetzt begierig darauf sind, Europa zu besuchen“, sagte Mathias Friess, Condor-Vizepräsident und Regionalleiter für Nordamerika, in einer Erklärung.

Friess bemerkte, dass sich Condor in der Vergangenheit auf unterversorgte sekundäre US-Märkte konzentriert habe – der neue Service zu großen Flughäfen wie San Francisco, Los Angeles und Boston ist eine Premiere für Condor.

Zusätzlich zu den günstigen Economy-Sitzen bietet Condor wettbewerbsfähige Business- und Premium-Tarife an. Die Fluggesellschaft sagt, dass ihre Premium-Sitze bis zu 50 % günstiger sind als vergleichbare Sitze bei traditionellen Fluggesellschaften.

Was die bonbongestreiften Flugzeuge betrifft, so werden transatlantische Reisende nicht die Möglichkeit haben, sie zu fliegen, es sei denn, sie haben Anschluss in Europa und darüber hinaus. Die sechs Condor-Flugzeuge, die diesen Sommer mit dem neuen Design fliegen werden und Urlaubsstimmung hervorrufen sollen (denken Sie an Regenschirme oder gestreifte Handtücher), werden hauptsächlich Griechenland, Ägypten, Mallorca und die Kanarischen Inseln in Spanien anfliegen.

>> Weiter: So erhalten Sie ein gutes Flugangebot für 2022

Siehe auch  Deutschland werde definitiv keine Kampfflugzeuge in die Ukraine schicken, sagt Scholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert